mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mega8 ADC 8bit


Autor: Indus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
mein Mega8 ließt momentan Analoge Werte mit einer Genauigkeit von 10
Bit. Soweit funktioniert auch alles ganz gut. Wie kann ich die
Genauigkeit von 10 Bit auf 8 Bit herabstellen? Ich brauche nur 8 Bit.
Hab mir das schon im Datenblatt bischen durchgelesen aber bin nicht
ganz schlau daraus gewurden.

Taktfrequenz: 7,3728 MHz
Sprache: Assembler

Wie muss ich den Prescaler berechnen bzw. führt das zur Lösung?
Wäre schon über ein paar Tips bzw. Rechenbeispiele dankbar.

Autor: Wolfgang Weinmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Register ADMUX gibt es das Bit ADLAR. Mit dem stellst Du ein, wie
die 10 Bit in die ADC Register ADCH und ADCL eingestellt werden. Mit
ADLAR = 0 ist das Ergebnis rechtsbündig in den 2*8 Bit, mit ADLAR = 1
linksbündig.

Wenn Du eine hohe Auflösung willst und Du weißt, daß die obersten 2
Bits immer 0 sind, dann kannst Du mit ADLAR = 0 auf die unteren 8 Bit
in ADCL zugreifen und wenn Du die untersten zwei AD-Bits abschneiden
willst, weil Du die eh nicht brauchst, dann nimm ADLAR = 1 und das
Ergebnis von ADCH. Allerdings hat dann das LBB auch einen andere Größe
(4* größer).

Gruß

Wolfgang
--
www.ibweinmann.de
Mikrocontrollersysteme

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn du nur die oberen 8 Bit benötigst (8 Bit Auflösung), dann setzt
du ADLAR in ADMUX auf 1 und liest nur ADCH aus, die unteren 2 Bit in
ADCL werden dann ignoriert. Mach ich sehr oft, da mir meist 8 Bit
reichen.

...

Autor: Indus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank
das werde ich gleich mal ausprobieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.