mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frequenzeinstellung am HC12 (912B329


Autor: David Wegener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich möchte gerne den 68HC912B32 von Motorola für eine Frequenzsteuerung
einsetzen. Ist es möglich die Frequenz in 0,1 Hz schritten
einzustellen,wenn ja, wie, wenn nein, warum nicht?

Vielen vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichem Weihnachtsgruß

David

Autor: Franz H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mimm anstelle eines Quarzes einen 555er Timer und es funktioniert.

Autor: Franz H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum willst du den Takt so weit runterdrehen? Ob einige 100 kHz oder Hz
Bereich macht keinen Unterschied mehr im Stromverbrauch.

Autor: David Wegener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal danke für die schnelle Antwort. Mein Ziel ist nicht den
Stromverbrauch zu senken. Ich möchte mit dem PWM-Register des µC eine
Rechteckspannung generieren, die im Bereich bis ca. 3000 Hz in
möglichst kleinen Frequenzschritten (0,1Hz) verstellbar ist. Ich habe
mich da zu unpräzise ausgedrückt.

Also bitte nochmal, was kann ich tun?

Danke.

Gruß

David

Autor: dds5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo David,

das Problem bei der Frequenzeinstellung mittels PWM ist die Tatsache,
dass mit dem Registerinhalt die ZEIT verstellt wird.
Diese ist bekanntlich 1/f und deshalb ändert sich dummerweise mit dem
Wert im Teilerregister auch die Frequenz-Schrittweite.

Gruß   Dieter

Autor: David Wegener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franz.

Wie meinst Du das mit dem Timer 555? Soll ich den als Taktgeber nutzen
mit einer höheren Frequenz als 8 MHz, oder wie soll ich den für mein
Problem einsetzen.

Vielen Dank schonmal.

David

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.