mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TDA 8703 AD Wandler, Entkopllungsfragen


Autor: Tobi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe einen TDA8703 AD Wandler vor mir.
http://www.semiconductors.philips.com/acrobat_down...

Möchte ihn mit 2 bis max. 10 Mhz betreiben. Um damit meine CCD Zeile
auszulesen, habe also noch ne Menge Timing Arbeit mit ASM vor mir...

Habe eine Schaltung, basierend auf S.14 im Datenblatt, aufgebaut und
bin damit kläglich gescheitert, da ich die digitale und analoge
Versorungsspannungen und Grounds nicht getrennt habe. Der CLK lag bei
diesem Design praktisch auf  fast jedem Signal mit drauf, ins Besondere
auch auf dem Input...

Möchte es nun besser machen und habe dazu folgende Fragen:

1) Datenblatt S.14, Grounds an VCCD und VCCO müssen DGND sein?

2) Datenblatt S.14, "CLK should be decoupled to the DGND with a 100nF
capacitor, if a TTL Signal is used on CLK". CLK(invers) ist ja mit
100pF entkoppelt, jetzt also auch bei CLK einen 100nF parallel zum CLK
gegen AGND?

3) Reicht es die Massen möglichst lange zu trennen und an einem Punkt
nahe der Versorgung zusammenzuführen, oder gibt es noch einen
andere/bessere Methode?

4) Wie berechne ich mir die Größe einer (nötigen?) Entkopplungs Spule
zwischen VccA und VccD?

Danke schonmal!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.