mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SDRAM an AVR


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
für mein neues Projekt ist es von nöten große Datenmengen vorübergehend
zu speichern, weshalb ich gerne einen SDRAM nehmen möchte. Der SDRAM
wird langsamer als der AVR betrieben, was auch kein problem darstellt,
nur wenn ich jedoch einen neuen Read-Befehl sende dauert es bei einer
CAS Latency von 3 doch recht lang, bis die Daten anliegen. Deshalb
meine Frage:

Kann ich die Taktrate des SDRAM´s wärend des Betriebs verändern?
Dann könnte ich nämlich in solchen Phasen, wie auch beim refresh den
Takt kurzzeitig hochdrehen, was deutlich Zeit sparen würde.

Hilfe ist immer willkommen :-)

MfG Markus

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht dagegen, den SDRAM mit demselben Takt wie den AVR zu
betreiben ?
Solange beim Taktumschalten keine kurzen Peaks auftreten, die gegen
irgendwelche Timingspecs verstoßen, sollte eine Frequenzumschaltung
kein Problem sein.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann nicht den selben Takt verwenden wie der vom AVR, da ich die
Daten lese und gleich wieder weitergeben muss und nicht erst einen 512
byte Block aus dem SDRAM lesen kann und dann weitergeben kann.

Peaks usw. werden denk ich mal nicht auftreten, wenn ich den Quarztakt
durch verschiedene Teiler laufen lass und dazwischen umschalt. Ich muss
halt schauen, dass die übergänge der Teiler passen, also so ne art reset
einbauen, dürft aber eigentlich kein Problem sein.

Also, danke für deine Hilfe!
MfG Markus

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SDRAMs kann man zwischen Burst und single Byte Read umschalten.
Nach dem lesen eines Bytes schaltet man sofort wieder auf NOP.

Schau dir dazu auch mal das an (falls du es noch nicht gesehen hast):
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-169445.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.