mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lahmer SPI beim LPC


Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im datenblatt des LPC2106 steht das der Teiler für den SPI takt
mindestens 8 sein muss (verständlicherweise). Aber der maximale
peripherie-takt beträgt ja 60 Mhz - d.h. maximal kann der SPI mit nur
7,5 Mhz betrieben werden? Oder gibt es da wie bei den AVRs noch einen
x2 modus?

Kann man den peripherie-takt höher als den haupt-takt setzen?

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SPI ist tatsaechlich max. CPU/8.
Neuere Bausteine haben eine SSP mit max = CPU/2, alle LPC213x und
LPC214x z.B.

Da der Peripherietakt vom CPU takt abgeleitet wird und kein
multiplikator drin ist kann der Peripherietakt nie hoeher sein als der
CPU Takt.

Also die LPC213x / LPC214x sind eine neuere Generation mit vielen
Verbesserungen, mal reinschauen.

Gruss, Robert

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, ich werd mal schauen ob ich mir demnächst das devboard hier im
shop zulege... ist leider nur recht teuer :(

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit mir bekannt ist die guenstigste Einstiegmoeglichkeit mit diesen
Boards:
http://www.embeddedartists.com/products/boards/lpc213x.php

Schade, dass der Shop so stark auf Olimex fokusiert ist aber Olimex
macht natuerlich auch viel fuer AVR, doe Jungs von EmbeddedArtists.com
arbeiten nur mit ARM

Gruss, Robert

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achtung, bei diesem Board ist der USB-Connector nur Atrappe bzw. nicht
zur Datenübertragung verwendbar.

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die "Atrappe" dient zur Spannungsversorgung aber es koennte natuerlich
den falschen Eindruck erwecken, dass USB unterstuetzt wird. Dazu muss
dann allerdings das LPC2148 Board genommen werden.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beim LPC2148 ist der maximale SPI takt auch nur CLK/8... jedenfalls
steht das so im Datenblatt.

Gibt es denn keinen Philips controller mit schnellen SPI das man auch
mit DMA verwenden kann? Ich hab das Gefühl die Atmel ARMs sind in der
Hinsicht besser ausgestattet.

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Lupin,

bitte unter SSP nachschauen = bessere und schnellere SPI
Schnittstelle.

Robert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.