mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Maximale Baudrate bei AT162


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe schon gegoogelt,aber leider Nichts gefunden. Und im Datenblatt
wurde ich auch nicht fündig ( ich habs wahrscheinlich 10x überlesen ).

Ich möchte gerne große Datenmengen über das Uart des AtMega162
einspeisen.
Stimmt es, dass das Uart maximal 115200 b/s schafft? Oder geht es noch
ein wenig höher? Doppelt so schnell wäre schon Spitzenklasse! Die
Übertragung soll zwischen PC und Atmega stattfinden.

Danke für eure Antworten!
Ich hoffe alle sind gut ins neue Jahr gerutscht!

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblatt, S. 192 ff. steht das was Du suchst. Das sind die Baudraten
für verschiedene Takfrequenzen angegeben.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theoretisch wäre doch dann mit einem FTDI 232R eine Übertragung von bis
zu 1 Mb pro sekunde möglich oder?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theoretisch kann der FT232 3MBaud.
Mit einem auf 24MHz übertakteten AVR (z.B. tiny2313) und der x2 Option
kann man das auch nutzen.

Mit einem FT245 gehen bis 1MByte, auch über den VCP Treiber.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.