mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RTC Chip mit Datum?


Autor: Jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich möchte in einem Projekt die Uhrzeit direkt aus einem RTC-Chip
laden, da ich relativ viel im µC zu tun habe.

Gibt es RTC-Chips auch mit Datum zum auslesen? Welchen Chip könnt ihr
mir empfehlen? Kann ich RTC-Chips via 1-wire BUS auslesen?

Danke

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.maxim.com dort die Chips von ex. Dallas

DS2404
DS2415
DS2417

ansehen. Die gibts da ev. sogar als Samples...

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ich möchte in einem Projekt die Uhrzeit direkt aus einem RTC-Chip
laden, da ich relativ viel im µC zu tun habe."


Angenommen die Datumszählung benötigt max 1ms und erfolgt alle 24h,
dann ergibt das eine riesige CPU-Belastung von 0,000001%.

Anders gesagt, selbst ein Zuse Relais-Rechner könnte nebenbei das Datum
weiterzählen ohne merkbare Performanceeinbuße.


Peter

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, es waer aber schon praktisch wenn man selber keine Gedanken an
Sommer/Winterzeit und Schaltjahr verschwenden muesste.


Olaf

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.S.:

Es dauert wesentlich länger das Datum per I2C aus einem RTC-Chip
auszulesen, als es intern im SRAM zu zählen.

Ich hatte mal ne RTC als Gangreserve benötigt und aus
Performancegründen habe ich den RTC-Chip nur einmal nach dem Reset
ausgelesen und dann intern in der CPU Uhrzeit und Datum weitergezählt.
Dadurch waren die Werte jederzeit verfügbar und mußten nicht erst
umständlich und zeitaufwendig ausgelesen werden.


Peter

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sommerzeit macht meines Wissens keine RTC, die muß man selber in
Software machen.


Peter

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal im Reichelt Katalog, da sind einige RTC's aufgelistet. In
einem etwas älteren Projekt habe ich den MK41T56 eingesetzt, der
wunderbar funktionierte.

http://www.chipdocs.com/datasheets/datasheet-pdf/S...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.