mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fuse Bits & Oszi & toter ATmega48


Autor: Hegy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hab schon einiges hier gelesen, dass man sich durch falsches setzen der
Fuse-Bits den ATmega48 lahm legen kann. Ok, ist mir wohl passiert. Der
Wert der L-Fuse (default 0x62) sollte eingentlich 0x60 werden, ist aber
mitten in der Nacht auf 0x63 programmiert worden. Also ist jetzt CKSEL3
= 0, CKSEL2 = 0, CKSEL1 und -0 = 1, was lt. Datenbladl bedeutet, dass
der interne RC-Oszillator mallochen muss, und zwar mit 128 kHz. Warum
koennen dann die Fuses nicht geaendert werden? Warum wird ueberhaupt,
wenn evtl. schon nix getaktet wird, der Typ ausgelesen werden
(ATmega48)?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie schnell proggt dein progger? Eventuell auf Slow-modus stellen!

Autor: Hegy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine Ahnung, geht per uisp oder avrdude ueber den Parallelport. Ist
uebrigens ein STK200 dran. Wenn das mit Slow-modus helfen sollte, dann
evtl. mal auf seriell umstellen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.