mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 24A regler?


Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich will einen 12v motor mit pwm regeln der im schlimmsten fall
24A regelt.

Den rückwärtslauf mache ich dann mit nem relais.

ein weiteres problem dürfte eindeutig die zuleitung auf der platine
sein (mehrere klemmen verwenden??) hat jemand ne idee??

Autor: Hegy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du wissen? Halbleiter bzw. Ansteueung? Dann kukk mal nach
BTSxxx, Low- oder High-Side Schalter, schalten im us Bereich und im
Miliohm Bereich.

Zuleitung: Mehrere Klemmen evtl. aber haengt auch davon ab ob es
(Schraub-)Klemmen sein sollen oder Steckkontakte und wie gross diese
sind.

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also pwm erzeugen etc ist kein problem. es geht darum, nen dicken mosfet
oder darlington zu finden der 24A verträgt...
Kann ich einfach mehrere transistoren parallel schalten? - also immer
emitter und kollector?

abgesehen davon, dass ich mehrere klemmen brauche...
ca 18mm leiterbahndicke. das ist ganz schön heftig, oder?

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> es geht darum, nen dicken mosfet
> oder darlington zu finden der 24A verträgt

Wo liegt das Problem? Gibts doch wie Sand am Meer. Z.B. IRF1404. 1,60
bei Reichelt.

Autor: muello (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Farnell kannst du Typen nach bestimmten Parametern suchen - Problem
ist nur, dass du dort als Privatperson nicht bestellen kannst.

Viele Grüße

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay, danke irf1404 sieht gut aus.... jetzt muss ich mir gedanken übers
layout machen :-))

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die kommen aber schon klar mit nem motor oder? ich habe keinerlei
erfahrung mit mosfet... Ich werde ne freilaufdiode vor das relais
packen, dass es keine umgepolten spannungsspitzen gibt. aber ist
nochwas zu beachten?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freilaufdioden beachten...

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab was vieieieieiel besseres gefunden

VNH3SP30 genau was ich gesucht hab (freufreufreu)

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und - woher nimmst Du den VNH3SP30?

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas hat doch eigentlich jeder gut sortierte Modellbauladen?
erster Googlelink:
http://www.mikes-modellwelt.de/index.php?section=p...
zweiter:
http://www.nessel.info/LOTSE/lotse.htm
dritter:
http://www.nessel-elektronik.de/Steller/steller.htm

Selberbauen macht aber mehr spaß, ich weiss.

AxelR.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.