mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Cross-Compile & Remote-Debugging mit Eclipse


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich hab mich durchs cross-compiling and remote-debugging mit Eclipse IDE 
am Beispiel des Raspberry Pis gekämpft. Herausgekommen ist dabei eine 
kleines HOW-TO.
Es gibt schon einige Anleitungen in der Richtung, aber ich war mit 
diesen nicht sehr zufrieden. Seht mein How-to einfach als Ergänzung.

https://sebastianfoerster86.wordpress.com/2015/06/13/remote-debugging-mit-eclipse/

Viele Grüße

Basti

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche gerade ebenfalls einen cross compiler für den Raspi unter 
Windows zum Laufen zu bekommen.
Bevor ich diesen Post und den Blog gefunden hatte habe ich das Setup von 
SysProgs gefunden. Das funktioniert soweit, C/Cpp Programme lassen sich 
in der Kommandozeile kompilieren, ich möchte aber eine IDE haben. 
SysProgs bietet VisualGDB an, das wäre ok, aber so oft benutze ich das 
nicht und dafür sind mir die 100€ zu viel.
Mit Eclipse geht das ja auch, und meine Frage wäre jetzt wie ich die 
schon installierte Toolchain in sysGCC in Eclipse einbinden kann.

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das war einfacher als gedacht, dank der Anleitung von Basti. Unter 
Windows geht das genauso. Dazu die fertige Toolchain von SysProgs 
installieren: http://gnutoolchains.com/raspberry/
Als Pfad für den Compiler dann c:\SysGCC\Raspberry\bin\ eintragen, den 
Rest wie in Bastis Anleitung.
Ich habe das aktuelle Eclipse Neon installiert, da funktioniere das 
Terminal nicht, dazu müssen noch zwei Extensions 'TM Terminal...' 
installiert werden.

Autor: Rüdiger W. (stimmenhotel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte da mal ne Frage.
Ich bin auch gerade auf der Suche nach einer schönen Methode fürs 
Cross-Compilen und Debuggen.
Ich hatte vorher Netbeans 11 mit meinem Pi verbunden (kein 
Cross-Compile).
Da konnte Ich entweder die Ausgabe (Printf) oder die Debug-Funktion 
nutzen... (zmd. habe Ich die Ausgabe beim Debuggen nicht gefunden)

Ist das bei Eclipse genau so?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.