mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Messen am Verstärker: Dämpfungsfaktor und Klirrfaktor?


Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also bitte erklärt mich ned für blöd, aber Dämpfungsfaktor im
HIFI-Bereich ist ja das verhältniss vom Innenwiderstand zum
Lautsprecher. oder so ähnlich. gibts dafür ne formel, und ne einfache
methode das mit dem oszi zu messen????

Wie kann ich den klirrfaktor messen?

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kliirfaktor: Einen klirrarmen Sinusgenerator für 1 kHz - früher mit
Wien-Brücke und nichtlinearem Widerstand z.B. Glühlampe - vor dem
Meßobjekt und ein Notchfilter, also ein Sperrfilter, das alles außer 1
kHz ungedämpft durchläßt, z.B. als Doppel-T-Filter ausgeführt, nach dem
Meßobjekt. Die Summe aller Amplituden, die nach dem Filter noch
durchkommen im Verhältnis zur 1 kHz-Amplitude ist der Klirrfaktor
Den Dämpfungsfaktor kenne ich nicht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.