mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Timero-interrupt wird nicht ausgelöst


Autor: Philipp Pichler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte eine Timer/Counter0 anweisung in mein C-Programm einbauen,
jedoch funzt das nicht so wie ich will!!

ich habe den timer0 initialisiert und gehe davon aus das diese stimmt,
jedoch wird der INTERRUPT nicht ausgelöst!!
ich glaube das der Timer nicht startet jedoch weis ich es nicht genau

vielleicht gibt es irgend einen Befehl oder ein BIT das ich nicht
aktiviert habe??

ich hoffe jemand kann mir sagen wie ich den timer einschalte.

Danke im Vorraus

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da keiner sehen kann, was du gemacht oder nicht gemacht falsch gemacht
oder vergessen hast...

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sei();
Sonst schliesse ich mich Crazy Horse an...

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
interrupt in die int verktor tabelle geschrieben, bzw. auch aktiviert
und ihm ein priority level zugewiesen?
in C zB sowas wie:   asm("fset i");

Autor: Philipp Pichler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist der Code den ich geschrieben habe

//MAKROS
#define SET_TEILER_1024 TCCR0 = ((TCCR0 & 0xFD)|0x05)
#define ENABLE_TOV0_INT (TIMSK|= 0x01)
#define ENABLE_INT_GLOBAL (SREG |= 0x80)
//Variablennamen
#include "mega16.h"
#define Ein PINA.7
#define LED PORTB.7


//deklaration der Timerfunktion
void init_timer0(void);

void main(void)
{
  init_timer0();
  while(1)
     {

    }
}

void init_timer0(void)
{
//TCCR....Vorteiler 1024(Zählfrequenz ca. 8kHz)

  SET_TEILER_1024;
  //Zählerstand auf 0 setzten
  TCNT0 = 0x00;
  //Globale Interruptfreigabe
  ENABLE_INT_GLOBAL;
  //Interrupt freischalten für Timer_0_Überlauf
  ENABLE_TOV0_INT;

}
interrupt[TIM0_OVF] void intervall (void)
{

  LED = 1;

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieht nach Codevision aus...
Wenn das dein kompletter Code sein soll, fehlt da noch etwas...
normalerweise werden Sachen wie "interrupt" großgeschrieben (C ist
casesensitiv...)

Autor: Philipp Pichler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stimmt das ist Codevision

was fehlt den noch, das möchte ich wissen
und was meinst du mit "casesensitiv"?

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Include Dateien fehlen.
Groß- und Kleinschreibung werden gewertet.

Wenn du noch nicht so gut drauf bist mit C dann solltest du im
Code-Vision vieleicht den Code-Wizzard verwenden.

Autor: Philipp Pichler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche dateien meinst du dass fehlen?

Welche Wörter gehören grosgeschrieben?

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein #include <avr/io.h>
#include <avr/interrupt.h> fehlt mir, aber vieleicht brauchst du das im
Code-Vision nicht und der Compiler fügt das selbst ein.
Rahul meinte das im C die Groß/Kleinschreibung gewertet wird

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.