mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmierumgebung für alle Compiler...


Autor: Weinga-Unity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Seit kurzem hab ich mit Keil51 angefangen und hab mich voll super 
eingearbeitet. Jetzt bin ich aber voll entäuscht, wegen dem 0800H 
Programmcodebeschränkung.

Nun bin ich bei folgender Überlegung:

Ich hab schon einmal eine Universelle Programmierumgebung für Assembler 
gemacht. Jetzt will ich aber eine neue machen, die an alle kostenlosen 
DOS-C-Compiler (SDCC für 8051, AVR-GCC, MSP430 GNU usw....) angepasst 
werden kann. Jedoch würde ich das Projekt nur starten, wenn sich viele 
Interessenten melden (d.h. hier einen Beitrag schreiben), die das 
Programm dann gerne verwenden würden. Natürlich wird das ganze dann 
Freeware sein, bzw. durch kleine Werbebanner finanziert werden (hab ein 
kleines Unternehmen für Programmierungssachen).

Wenn es aber schon eine Lösung im WEB gibt, die dieses Problem perfekt 
meistert, bin ich immer offen für Vorschläge.

freu mich auf eure Antworten:

mfg Weinga-Unity

Autor: Weinga-Unity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch was vergessen:
Das Projekt ist abhängig vom Interessenandrang, da davon auch die 
mögliche Finanzierung abhängen wird. Die erste Version wird sowieso ohne 
Werbung sein (zur Verbreitung). Die nächsten werden dann 'hoffentlich' 
durch Werbung finanziert.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EditPlus ist perfekt. www.editplus.com

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UltraEdit ist auch nicht schlecht. Und natürlich XEmacs...

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was immer alle mit dieser sch.. Werbung haben. Entweder man macht sowas 
"ehrenamtlich" ohne jegliche kommerzielle entschädigung oder es ist 
keine Freeware mehr sondern eher eine Frechheit!

Von daher ist das Interesse meinerseits gleich Null, ich denke Andere 
sind da auch meiner Meinung.

Auserdem gibt es sowieso schon zig "Entwicklungsumgebungen" welche sich 
an die verschiedensten Programme (auch Compiler) anpassen lassen. 
UltraEdit zum Beispiel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.