mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Inverter-Schaltung für LCD


Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich habe hier ein LCD 2x16, dass eine negative Spannung von ca.-3V
benötigt.
Kann ich das mit einer einfachen Schaltung bauen? Oder brauche ich da
was besonderes?

ciao
 tom

Autor: Horst-Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX232, als Spannungsinverter beschalten (nur 2 Kondensatoren). -4V an
V- abgreifen. 3 Bauteile - einfacher gehts nicht.

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICL7660 ist billiger, auch nur 3 Bauteile

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich auch:

Ich hatte das Problem, mein LCD an 3.3Volt laufen zu lassen.
Während das Timing (zum Glück) funktionierte, sah man nichts mehr, weil
die Kontsrastspannung nun zu gering war.
Ich habe flgendes mit Erfolg eingesetzt:
Timer2 im CTC-Mode starten
Am Ausgang OC2 folgende Beschaltung -

            ||
AVR OC2 ----||----o----|<----o------.
            ||    |          |      |
                  |          |      |  -V_CONTR.
                  |          |     .-.
                  -         ---    | |<--
                  ^         ---    | |
                  |          |     '-'
                  |          |      |
                  |          |      |
    GND ----------o----------o------'
(created by AACircuit v1.28.5 beta 02/06/05 www.tech-chat.de)

Da bei meinem Display die Kontrastspannung nicht gegen Masse, sondern
gegen VCC gemessen wird, reichen die knapp -2Volt locker aus, um ein
vernünfigen Kontrast einstellen zu können.
Wenn bei deinem Display die negativen 3Volt tatsächlich gegen Masse
gemessen werden, kann es viellecht sein, dass Du die Schaltung
kaskadieren musst.
Die vorgeschlagene Schaltung kommt mit "stinknormalen" 1N4148 und
100nF Keramik Kondensatoren daher, benötigt also keine Schaltkreise, wo
man erst mal los muss, um diese zu besorgen.
MAX232 ist nat. einfacher! Wenn die RS232 Kommunikation sowieso auf dem
Board verdrahtet ist und die Ladungspumpen auch ständig laufen, ist
diese Variante klar im Vorzug. Dumm ist nur, wenn man diese "True Shut
Down" Option der größeren MAX-SR232 Treiber einsetzt, dann ist im
Display duster, wenn man nichts über die RS232 schickt :-) .

Gruß an alle
Axel

Autor: Horst-Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph Kessler: nö. MAX232: 40 Cent, ICL7660: 60 Cent (Reichelt).

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann ist der MAX billiger geworden, ich hab schon lange keine mehr
gekauft

Autor: Tenner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich verwende die gleiche schaltung wie AxelR.allerdings habe ich
schottkygenommen.
funktioniert einwandfrei, ca. -4V ausgangsspannung bei VCC = 5V
hat den vorteil, dass man den kontrast mit durch variation der
pulsweite über den microcontroller einstellen kann.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Jungs!

Ich werd mal alle Möglichkeiten testen. Kann ja nix schaden das mal zu
machen.

Ciao

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.