mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zenerdiodenbezeichnung + Trafokernmaterial


Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt werden Zenerdioden verkauft. Es werden Bezeichnungen wie
"ZD 20" vergeben. Bezeichnet das eine Zenerdiode, welche bis 20V
einen hohen Widerstand hat? Oder hat die Nummer keine Bedeutung und ich
muss suchen, welche Eigenschaften diese Diode hat?

Außerdem suche ich nach einem Trafokernmaterial für 50Hz. Ich möchte
versuchen mir einen eigenen Transformator zu wickeln und einige
Experimente durchzuführen. Er soll auch recht groß werden, falls ich
ihn irgendwann einmal stark belasten möchte. Kann mir dafür jemand eine
Quelle emfehlen? Da ich ihn selbst wickele wäre ein Ringkern außerdem
nicht soo gut.

Danke schon einmal :-)

Autor: Barti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Nummer steht für die Spannung, wo die Diode durhcbricht und
niederohmig wird.
Zum Trafo würde ich sagen, nimm nen Fertigen in der richtigen Größe und
wickle ihn um! Dann sparst Du Dir den ganzen Mist mit Blech stanzen,
isolieren und zusammenbauen.
Bleche sind meist Elektrobleche (FeSi oder FeNi) mit ner kleinen
Hysterese(grob gesagt) um die Verluste gering zu halten. Für 50Hz
eignet sich vieles, da es keine hohe Frequenz ist. Man sollte
vielleicht noch drauf achten dass das Material nicht so schnell
gesättigt ist...
Nimm nen Standardtrafo, die sind vom Blech für 50Hz ausgelegt.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bei Reichelt werden Zenerdioden verkauft. Es werden Bezeichnungen wie
> "ZD 20" vergeben. Bezeichnet das eine Zenerdiode, welche bis 20V
> einen hohen Widerstand hat? Oder hat die Nummer keine Bedeutung und
> ich muss suchen, welche Eigenschaften diese Diode hat?

"20" bezeichnet einfach die Zenerspannung. Du musst aber trotzdem auf
Ptot usw. achten und eine passende Diode aussuchen.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

ich hab ne quelle für Trafo-Bleche,

bei Interesse bitte direkt an mich mailen.

Gruß,
Stefan

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thx. Aber... kommst du nicht aus Deutschland?

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt es eine kleine Auswahl von Trafobausätzen mit bereits
gewickelter und isolierter Primärwicklung:
http://www.muetron.de/db/shop2/default.cfm?MID=213...
Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.