mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Adapter von MemoryStick auf SD-Karte möglich?


Autor: Frank F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe mal eine Frage, und würde gerne wissen ob das möglich ist.

Ich habe einen 20GB Image Tank, auf dem ich im Urlaub Photos von meiner
Digi-Cam abspeichern will.
Dieser Image Tank hat aber leider nur einen Sd-Karten Steckplatz,
während meine DigiCam die Fotos auf einem MemoryStickPro (MS)
abspeichert.

Nun bräuchte ich einen Adapter, mit dem ich den MS im SD-Slot betreiben
kann. Meint ihr das ist technisch möglich?

Folgendes habe ich bisher rausgefunden:
MS: 10 Pins, Spannung 2,7 - 3,6 Volt
Stromstärke: Betrieb: ? 4,5 mA,      Stand-by: ?130 µA

SD: 9 Pins, Spannung 2,7 - 3,6 Volt
Stromstärke: Lesen: <33 mA,   Schreiben: <35 mA,    Stand-by: <100 µA

Dabei fällt mir als Laie auf, dass der MS deutlich weniger Strom
braucht, beim Stand-by aber mehr als die SD Karte.
Könnte das ein Problem sein?

Außerdem habe ich eine Seite gefunden, wo die Belegungen der Pins
beschrieben sind, falls euch das etwas hilft.
pinouts.technick.net dann auf Connectors\Memories
und halt auf MemoryStick oder SD-Card.

Wäre schon wenn ihr mir weiterhelfen könntet.Danke.

Mfg, Frank

Autor: Schwarzer Riese (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Kann mir niemand von euch helfen? Weiß keiner eine Lösung?

Mfg, Schwarzer Riese

Autor: keinname (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sony hat den MS entwickelt um genau Ein Vorhaben zu unterbinden! Geräte
mit MS sollen nur mit Sony-Kram zusammenarbeiten!
Das hat Sony auch schon frühzeitig so gesagt und jeder der solche
Geräte kauft muss wissen, das er auf Sony-Zubehör festgelegt ist.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sony hat sich schon viele derartige Sachen erlaubt, dass es mich
wundert, dass offensichtlich immer noch viel verkauft wird. Ich mache
prinzipiell einen grossen Bogen um Sony, wenn es um die Anschaffung
irgendeines neuen Geräts geht, ich schau sie mir gar nicht erst an.

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ditto mache ich auch so, obwohl ich zb. mal eine DigiCam mit MS "fast"
gekauft hätte. Ich habe mich dann gegen diese Cam entschieden eben weil
meine jetzige einen CF II Slot hat der mit preiswerten IBM MicroDrive
funktioniert. Hätte damals die besagte Cam nicht den bescheuerten
MemoryStick gehabt, jo denn wären die 800Euro an Sony geflossen.

@Scharzer Mann:


>> Folgendes habe ich bisher rausgefunden:
>> MS: 10 Pins, Spannung 2,7 - 3,6 Volt

Und viel mehr wirst du nicht rausfinden, es sei denn du wendestdich
direkt an Sony. Wie beim SD Karten Protokoll, ist auch das Sony
Protokoll nicht öffentlich verfügbar.
Im Grunde kannst du davon ausgehen das 90% aller SD Karten Geräte mit
dem alten MMC-SPI Standard arbeiten, eben weil dieser Standard quasi
veröffentlicht wurde.


Gruß Hagen

Autor: Frank F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Danke für die Antworten. Dann werd ich wohl lange auf so nen Adapter
warten können.
Schade eigentlich.

Mfg, Schwarzer Riese

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.