mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Miniatur - Trackball von RS-Components


Autor: Magnus Müller (magnetus) (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Kollegen,

ich habe mir letztens bei RS-Components einen kleinen Trackball für
6,90 Euronen (12mm x 10mm x 9mm) "geholt". Bin damit ganz zufrieden
und dachte, dass der vielleicht auch für eure Projekte ein
interessantes Eingabegerät darstellen könnte.

Vorab noch ein paar Hinweise:

** Die Positionserkennung erfolgt nicht durch zwei um 90°
Phasenverschobene Rechtecksignale pro Bewegungsachse. Bei diesem
Trackball gibt es für jede "Achse" zwei Ausgänge (z.B. X und X').
Bei Bewegung in der einen Richtung wird X und bei Bewegung in der
anderen Richtung X' periodisch geschlossen. Dieses Detail wird im
Datenblatt leider nicht erwähnt, sodass ich erst mal 2 Stunden mit dem
Debuggen meiner Trackball-Library verbrachte ;)

** Der Anschluss erfolgt über ein 11(!)-poliges Flexkabel im 0,5mm
Raster. Leider habe ich auch nach längerem Suchen keinen passenden
Steckverbinder gefunden. Ich habe dann beschlossen, einen 10-poligen
Steckverbinder zu verwenden. Damit das Ganze dann auch zusammen passt
wurde das Flexkabel auf einer Seite einfach mit einem Skalpell um einen
Kontakt "verkleinert" (dieser Kontakt ist bei dieser TB-Variante nicht
belegt).

Zwei Bildchen folgen... ;)

Autor: Magnus Müller (magnetus) (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein kleiner Grössenvergleich...

Autor: Magnus Müller (magnetus) (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und hier das zurechtgestutzte Kabel ;)

Autor: Magnus Müller (magnetus) (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so... eine Tastfunktion gibts auch noch (einfach auf die Kugel
drücken)... also ein vollwertiges Eingabegerät.

Als Grössenvergleich gibts nochmal ein Foto mit dem Trackball vor einem
crumb128. Auf der linken Seite sieht man noch meinen handgelöteten
Adapter von 0,5mm auf 2,54mm Raster.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...hat von Euch auch schon jemand diesen Trackball in einem Projekt
eingesetzt?

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. habe ich noch nicht eingesetzt.

Was ist die RS Bestellnummer?

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS-Bestellnummer :  505-9108

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.