mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART und INT0


Autor: Manni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

bin mir sicher, dass ihr das wisst:

Nehme ATmega und schicke gerade ein Byte in den UART zum transmitten.
Während dem transmitten kommt ein INT0, den ich bedienen muß.

Frage: Wird das UART byte ordnungsgemäß transmitted, auch wenn ich nach
dem INT0 was anderes ausführe ?

Simple Frage -> bestimmt auch simple Antwort.

Gruß Manni

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
denglish?
simple Antwort- ja, selbstverständlich.

Autor: Manni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele Thanks für die prompte Reply.

Denglish? Wieso ?
Bin nämlich gerade am Coden und hab das ATmega32 Manual gereviewed und
da habe ich auf meine Question nix identifyen können. Wollte halt nur
sure sein, daß ich das Layout des Boards compatible mit der Software
habe.

Schönen Gruß Manni

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die USARTS sind - außer den Registern - komplett in Hardware gegossen,
und wenn Daten reinkommen oder rausgehen, landen diese immer komplett
in den entsprechenden Buffern oder werden auch komplett ausgegeben.
Einzig die Baudrate entscheidet, wie schnell dies passiert, Interrupts
haben darauf keinerlei Einfluß. Wenn Du natürlich längere Zeit keine
Daten per Software aus dem Eingangsbuffer abholst, läuft dieser über
und dann sind die Daten futsch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.