mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bin Anfänger, Hilfe!!!!


Autor: T-J (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich habe eine Ausbildung als Energie - elektroniker Anlagentechnik 
gemacht und will jetzt privat Mit MC's anfangen, was ich bis jetzt so 
auf der Seite erfahren habe sollen die AVR's recht gut sein. Jetzt meine 
Frage, was benötige ich alles dafür? Bücher, Programmiergerät(nach 
moglichkeit eines zum selber bauen, da ich gerade nicht gut bei kasse 
bin),  AVR welchen (am besten einen ganz einfachen), Software, ect. Ich 
komme aus Ulm, wenn jemand auch aus der nähe kömmen würde und mal lust 
hätte mir ein bisschen was zu erklären, zeigen usw wäre es super.

Danke schon mal im Vorraus, T-J

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Wolfgang Wierczeyko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo T-J

habe auch vor kurzem wieder mit mikrocontrollern
nach 10 Jähriger Pause angefangen.

Nimm zuerstmal einen kleinen 90s4433 oder so.

Programmiergerät bruchst du nicht, nur einen PC mit par.
Schnittstelle.

Software gibts auch als Freeware.

Habe mich für Linux entschieden.

Berichte mal wieder wenn du einen Mikocontroller an laufen hast.

Gru Wolfgang

Autor: Karl-Josef Schömer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mir gings vor einiger Zeit ähnlich. Habe also nach vielen Jahren wieder 
mal mit Basteln angefangen.

Habe angefangen mit
- AVRPlatine von http://www.mikrocontroller.com/
- erste Schritte dazu aus dem Tutorial 
http://www.mikrocontroller.net/tutorial.htm
- Programmierung nun mit BASCOM in der Demoversion
  (finde ich nicht schlecht...)
- hab auch einige Literatur gekauft
- zu empfehlen ist abe auch die Seite http://www.rowalt.de
  mit Platine und auch gutem Einsteigerkurs
- ansonsten bietet diese WEBsite http://www.mikrocontroller.net mit den 
Links etc. fast alles was das Herz begehrt.

mfg Kalle

Autor: T-J (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt eine solche 
schaltung(http://www.mikrocontroller.net/tutorial.htm) gelötet, kann ich 
mit der jetzt nur grogrammieren, oder kann ich auch mit ihr z.b. wie in 
schritt 2 beschreiben die LED's zusätzlich schalten, wenn nein, wie 
sieht dann eine schaltung aus bei der ich einfach den AVR (AT90S4433) in 
einen sockel stecke und dann die LED's mit den Tastern leuchten lassen 
kann.

Autor: T-J (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die schaltung, die ich gelötet habe befindet sich im anhang meiner 
vorigen mail.

Mfg T-J

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sieh mal nach unter www.ar-online.de, eigentlich dort gut beschrieben, 
Betreiber der HP bastelt auch selber fertige Platine und dokumentiert 
diese dann...

Gruss
Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.