mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Transformator


Autor: gex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
Hab mir bei Conrad zwei Transformator zugelegt.
Einen mit 12V Ausgang, und einen mit 24V Ausgang.
Nun hab ich sie getestet, und siehe da, bei den 12V (SEC Spule) kommen
ca. 21Volt raus, und beim 24V Trafo kommen 32Volt raus?
Wie kann das sein? Ich wollte eigendlich damit einen CControl speisen,
aber die verträgt nur 9 - 15V!

Kann mir da jemand Tips geben?
Ist dass bei jeden Trafos so?

lg grex

Die Trafos:
http://www1.at.conrad.com/scripts/wgate/zcop_at/~f...

http://www1.at.conrad.com/scripts/wgate/zcop_at/~f...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Conrad Links funktionieren nicht
2. mit welcher Last hast du gemessen?
3. um ne CC zu betreiben wirds mit nem Trafo nicht getan sein.

bye

Frank

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind die Leerlaufspannungen.

Mfg Sascha

Autor: gex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Leerlaufspannungen sind, muss ich dann noch nen
Festspannungsregeler dazwichen bauen?

lg grex



Hier die Bestellnummern von C:
505187-13
505228-13

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da brauchste schon mehr.
Gleichrichter, Siebung(Elko), Festspannungsregler.

Mfg Sascha

Autor: gex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der hat aber Gleichstrom (DC) als Ausgang!?

lg grex

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Trafo????

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schreib bitte mal die Bezeichnung der Travos hier rein,
sonst kann man nichts dazu sagen.

Es grüsst,
Arno

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du vielleicht so ein ungeregeltes Netzteil?

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann gibt es doch auf der Rückseite der bunten Papp-Packung ein kleines
Diagramm an dem man ablesen kann, bei welcher Schalterstellung und
welcher Strombelastung welche Spannung anliegt, oder?
Und steht nicht im Manual auch eine Satz wie " Sachalten Sie die
Stromspannung langsam von unten nach oben bis das Gerät funktioniert
..."

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also beim grossen C gibts ein Datenblatt zu den Dingern. 2 Dioden und
ein Elko sind da schon mit eingegossen. Stabilisieren musst du also
noch selbst.

bye

Frank

Autor: gex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke euch für die schnellen Antworten!

Zu den Trafos:
12V
Bezeichnung:
Hersteller Era, www.era.de
Type EI 48/16,8
BV 048 - 0739.4
PRI 230V 50/60Hz
SEC 12V DC 8,4VA

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir mal das Datenblatt angeschaut.
Also das ist ein Trafo mit eingebauter Gleichrichtung.
Du brauchst hinter diesem Travo noch einen Elko und ein
Stabilisatorschaltung mit 12V Ausgang, sonst kann es passieren,
das die CControl Schaden nimmt.

Schau mal hier auf der Seite im Tutorial nach, da ist so eine
Schaltung für 5V Ausgangsspannung.

Für den 10µF Elko nimmst du einen 1000µF und für den 7805 Regler
nimmst du einen 7812 Regler.

Der Rest kann so bleiben.

Es grüsst,
Arno

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe eben gesehen, das schon ein Elko zur Glättung eingebaut ist.
Dann kannst du den 10µ Elko nehmen und brauchst nur einen anderen
Spannungsregler, also einen 7812 nehmen.

Arno

Autor: grex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!
Lg grex

Autor: Horst-Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mal sagen, seine C-Control hat schon einen Spannungsregler,
wenn sie 9-15V verträgt.

Das Problem hier ist eben, daß der Trafo so winzig ist, daß die
Leerlaufspannung elend hoch ist.

Aber das mit dem 7812 funktioniert natürlich.

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn die C-Control 9-15V haben will, dann würde ich da nicht
so gerne mit über 27V drangehen wollen, deshalb mein Rat mit dem
12V Regler.

Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.