mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430, Eclipse, msp430-gcc und single step


Autor: Ackermann Andreas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Miteinander,

Als IDE nutze ich Eclipse mit dem CDT-PlugIn und MSP430-PlugIn
(http://homepage.hispeed.ch/py430/mspgcc/index.html) unter Windows XP.
Soweit funktioniert alles einwandfrei. Ich kann einen MSP430F149 ohne
Probleme programmieren und debuggen. Wenn ich aber im Debugger auf
"single step" klicke, dann erhalte ich in Eclipse die Fehlermeldung

No symbol "new" in current context.
warning: Remote failure reply: E00

und nichts geht mehr. msp430-gdbproxy findet den Mikrocontroller nicht
mehr. (siehe Anhang) Weder mit msp430-gdb noch mit einem anderen
Programm erhalte ich Zugiff auf den Mikrocontroller. Erst nach einem
RESET ist wieder alles wie zuvor.
Ein Test mit Insight ergab den selben Fehler "E00". Die Ausgabe von
msp430-gdbproxy ist bis auf die Zeile "error:     msp430: Could not
access device - security fuse is blown (30)" identisch.

Woran könnte dies liegen? Wie kann ich den Fehler beheben?

Vielen Dank für euere Mühe
Andreas Ackermann
ackermann.andreas<at>bluewin.ch

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob es dir weiterhilft?
Mit der untenstehenden Eclipse Version funktioniert bei mir unter XP
auch der Einzelschrittbetrieb.
Da ich keine Ahnung zur Funktionweise eines Programms habe, kann ich
nicht sagen, wo bei dir der Fehler liegen könnte. Versuch es mal mit
der neuesten Version. Ich habe damals mein Eclipseprogramm bei TI
heruntergeladen.

MfG
Wolfgang

Eclipse C/C++ Development Tools  Version: 2.0.2
Build id: ${timestamp}
(c) Copyright QNX Software Systems Ltd. and others, 2000, 2001, 2002,
2003.  All rights reserved.
Visit http://www.eclipse.org/cdt



Eclipse Platform  Version: 3.0.0
Build id: ${timestamp}
(c) Copyright Eclipse contributors and others 2000, 2004.  All rights
reserved.
Visit http://www.eclipse.org/platform
This product includes software developed by the
Apache Software Foundation http://www.apache.org/

Autor: Ackermann Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Wolfgang

Die neueste Verison von Eclipse habe ich bereits installiert. Derselbe
Fehler tritt aber unabhänig von Eclipse auch in Insight auf, daher hat
es wahrscheinlich nichts mit Eclipse zu tun.
Eine andere Spannungsquelle hat mich auch nicht weiter gebracht.
Der Fehler ist immer noch reproduzierbar.

Hat jemand ne Idee?

Andreas Ackermann

Autor: Ewald Kantner (ebtschi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Autor: Markus Smole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hatte die genau gleichen Probleme, es lag an der Stromversorgung des
MSP430 (DVCC - Pin war nicht angeschlossen) -> hatte also nichts mit
eclipse zu tun.

gruss,

Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.