mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Chopperbetrieb des L298


Autor: Benjamin Munske (bennm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich benutze zwei Motordriver vom Typ L298 um einen 5-Phasigen
Schrittmotor anzusteuern. Das Ansteuerungsprinzip ist mit dem eines
Uni- oder Bipolaren SChrittmotors nicht vergleichbar, weshalb sich der
Kauf der min. 3€ Teuren L297 Logic nicht lohnt, nur um die
Stromregelung zu bekommen. Nun meine Frage: Hat jemand schon einmal
eine Chopperschaltung zur Strombegrenzung auf einen einstellbaren Wert
für den L298 oder einen vergleichbaren Baustein gebaut?
Wäre dankbar für eine Schaltung, die ohne einen µC auskommt, da mein
eingesetzter Mikrocontroller schon sehr viele andere Dinge erledigt und
ich nicht für jeden verwendeten Schrittmotor einen µC kaufen möche.

Danke!

Autor: MMM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.pollin.de/shop/downloads/D810027B.PDF

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.