mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FT232 an PIC16F876


Autor: Katrin Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Frage, die für Fachleute sicher leicht zu beantworten ist.
In einer Schaltung wird der Pic16F876 mit einen MAX232 mit dem PC
verbunden. Ich möchte die Schaltung so verändern, dass ich anstelle
des
MAX232 einen USB-Converter FT232BM (BL) verwende. Kann ich RXD, TXD
...
vom FT232 einfach mit dem PIC verbinden, oder muss der MAX232 erhalten
bleiben.
Ich freue mich auf eine Antwort
Gruß Katrin

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst den PIC direkt mit dem FT232 verbinden. Kennst du den Amadeus-
Programmer? Hier verbindet er einen PIC18F242 mit einem FT232.. also
sollte das mit eine PIC16F876 doch auch kein problem sein ;-)

mfg schoasch

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der FT232BM ist ein USB IC, er hat keine Verbindung zur seriellen
Schnittstelle des PCs also wirst du wohl auch keinen levelconverter wie
den MAX232 brauchen um die signale der seriellen schnittstelle auf TTL
zu bringen.

Autor: Katrin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
erst einmal vielen Dank für die Antworten auf meine Frage.
Ich kann nun den PIC über den FT232 ansteuern. In Gegensatz mit der
Ansteuerung mit einen MAX232 ist nun aber der Programmablauf sehr sehr
langsam geworden.
Was bremst das ganze aus?

Die Beschaltung sieht nun wie folgt aus:

FT232BM PIN 25 (TXD) ->  PIC16F876 Pin 18 (RC7 RX)
            24 (RXD)                   17 (RC6 TX)
            23 (RTS)                   16 (SDO/RC5)
            22 (CTS)                   15 (SDI/RC4)


Was bremst das ganze aus?

Gruss Katrin

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was bremst das ganze aus?

USB-spezifische Eigenschaften, da wirst du nicht sehr viel daran ändern
können. USB wird erst dann richtig schnell, wenn du größe Datenblöcke an
einem Stück überträgst, mit dem FT232 ist das nur bedingt möglich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.