mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehgeber für Frontplattenmontage


Autor: Sebastian F.... (haseluenne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Gibts da was (außer dem vom Conrad)? Wenn möglich bräuchte ich
auch nur 15 Schritte, wenn es sowas nicht gibt muss ich halt doch auf
Conrad zurückgreifen.

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab den DDM427 von Conrad auf Lochrasterplatine gesetzt, zwei
Gewindebolzen danebengesetzt und die mit zwei Schrauben an die
Frontplatte geschraubt. Die Schrauben sind halt zu sehen

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

hast du keine kaputte Mouse mit einem Scrollrad? Da sind of Drehgeber
drin.
Deine Aussage 15 Schritte verstehe ich nicht da die Drehgeber 2
Ausgänge haben die mit um 90Grad versetzten Kontakten arbeiten.

Autor: Florian Mauerhofer (----florian----)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@karadur

Jeder Drehgeber hat eine Auflösung pro Umdrehung. Da gibts z.B. 15
Schritte (Signale) pro Umdrehung (360°) oder 30 Schritte.... oder noch
eine höhere Auflösung.


Gruß Florian

Autor: Sebastian F.... (haseluenne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Genau, und für meinen Anwendungszweck (Eingangswahlschalter bei
einem Verstärker) sollten die Rastung möglichst grob sein, deshalb auch
meine Frage nach den Dingern mit 15 Schritten.
Gruß,
h.

Autor: mesmerise (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es gibt von Piher ganz nette Drehgeber mit Zentralbefestigung (15 bzw.
30 Schritte), die ich gerne verwende. Hier das Datenblatt:
http://www.piher-nacesa.com/pdf/incremental_encode...

Die gibts für unter 2 Euro das Stück bei Bürklin!

Grüße, Andi

Autor: catweazle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs mit einem alten Steppermotor vom Floppy ?
Eignet sich hervorragend dafür und kost fast nix.
Jede Menge ingos bei  : www.google.de

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.