Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Power-Moseft Ansteuerung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Steffen (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
ich möchte mit meinem 4433 ( 4 MHz ) 8 Mos-FETs ansteuern. Hier habe ich 
mal gelesen, dass man das mit Opto-Kopplern machen sollte. Allerdings 
ziehen die Teile ca. 300 mA , also viel zu viel für den kleinen AVR. Der 
Opto: CNY74-4 , ein 4-fach Opto-Koppler im DIL-16 - Gehäuse. Oder ist es 
besser einen eigenen Treiber für die Mosfets zu benutzen : ULN 2803 ? 
Was habt ihr für Erfahrung ? Gruß Steffen

von crazy horse (Gast)


Lesenswert?

kommt sowohl auf die Mosfests als auch auf die Frequenz an. 
Logikkompatible Typen kannst du bei relativ kleinen (<1kHz) Frequenzen 
direkt am AVR betreiben.
"Normale" Mosfets lassen sich bei niedrigen Frequnezen mit einer 
einfachen Transistorschaltung (BC337+Kollektorwiderstand+10-12V 
Treiberspannung) gut befeuern.
Bei höheren Frequenzen geht eigentlich kein Weg an Mosfet-Treibern 
vorbei.
Von Optokopplern halte ich in diesem Zusammenhang gar nichts,es sei denn 
es sind spezielle Typen für diesen Zweck.

von Steffen (Gast)


Lesenswert?

Hallo, es handelt sich hierbei um BUZ71. Die Frequenz liegt  bei ca. 1 
kHz . Mosfet-Treiber ? Kennst du einen typen ? , Ist das nicht komisch, 
dass der Opto 0,3 A zieht ? Gruß Steffen

von Kalle (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe auch ein ähnliches Problem und bin über Umwege z. B. auf
http://home.t-online.de/home/k.leidinger/RC-Elektronik/Fahrtregler/index.html
sowie
http://www.nessel-elektronik.de/
gestossen.
Hier weiter Infos zu diesem Thema/Bauteilen...

mfg Kalle

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.