mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 Inbetriebnahme


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe mir gerad ein STK500 besorgt und möchte es in Betrieb
nehmen. Als Compiler benutze ich das AVR Studio 4.
Jetzt wollte ich fragen, ob vielleicht jemand eine Art Tutorial in
deutsch für das STK500, oder AVR Studio 4 hat.
Wäre echt gut wenn jemand etwas für mich hat. Hab bisher mit einem
Hitachi H8S und dem IAR Compiler in der FH Programmiert.
Vielen Dank

Autor: müllo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe dir gerade eine deutsche Übersetzung vom STK500 geschickt.

Du schreibst, dass du AVR-Studio als "Compiler" nimmst. Willst du in
C programmieren oder Assembler? Für den Fall, dass du C machen
möchtest, empfehle ich dir das VR-GCC-Tutorial (siehe links im Menü).
Mit der neusten Version des AVR-Studios kannst du die Beispiele
problemlos nacharbeiten.

mfg
müllo

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank Dir

Autor: Ronja Schmid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@müllo kannst du die mir auch mal zukommen lassen?

Danke Ronja

Autor: Daniel (x2) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo :)

In http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-38592.html#new findet
ihr auch die deutsche Version des Handbuchs - nur für den Fall dass
müllo nicht soviele Mails verschicken will. :)

Schönen Tag noch und viel Spaß mit dem STK500.

Autor: müllo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke Daniel...hatte den Artikel-Link nicht schnell gefunden :-))

Autor: Christian Marzok (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Müllo...

ich versteh leider auch nicht alles in dem englischen Handbuch könntest
dus mir bitte auch schicken???

P.S. Der Download des Handbuchs im oben verlinkten Thread funktioniert
leider nicht mehr!!!

Danke!!!

Gruß Christian

Autor: MicroMann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei kostenlosem Webspace ist es leider öfter so, dass der Server temorär
nicht ereichbar ist. Einfach später nochmal probieren.

Hier nochmal der Link :

http://www.4data.de.vu/STK500-HW-Beschreibung.pdf

Ist es eigentlich nicht möglich das mal ins Tutorial zu übernehmen,
oder mal zu fixen ?

Ist doch wirklich ein 1a Dokument !

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal vielen Dank für die deutsche Beschreibung.
Hab das Board jetzt in Betrieb genommen und es funktioniert auch.

Jetzt will ich einige kleine Programme in C mit dem AVR Studio
schreiben.
Hab einen 8515 im Board.

Desshalb wollte ich fragen, ob mir jemand kleine Programme schicken
könnte die mir zum Einstieg dienen könnten. Damit ich mal ein
lauffähiges Grundgerüst hab an dem ich weiter Funktionen ausprobieren
kann.

Das wäre echt nett, wenn mir jemand kleine Beispielprogramme schicken
könnte.

Schon mal vielen Dank im Vorraus.
Mit freundlichen Grüßen.
Tobias

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man kann zwar C-Programme mit AVR-Studio schreiben - aber nicht
übersetzen (oder hat sich in letzter Zeit da  was getan??).

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@CH:
ins aktuelle AVRStudio kann man den AVR-gcc integrieren...

Autor: Ashtray (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und hier der link zur deutschen AVR GCC Tutorial Seite 
http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects/AVR...

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leichenschänder...

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man Leute grabt doch nicht solche Leichen aus...

Autor: kev (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi könnte ich das handbuch und so auch in deutsch haben da der link 
nicht funzt und ich wollte wissen ob man im stk500 auch mehrere chips 
gleichzeitig nutzen kann und ob es sich für den roboterbau als 
hauptplatine eignet und man motoren damit steuern kann

danke im voraus
kev

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man Leute grabt doch nicht solche Leichen aus...

Autor: Peziman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und schon wieder ein Leichenschänder. :(

Ein Deutsches Handbuch ist in der Artikel-Sammlung.
http://www.mikrocontroller.net/attachment/42741/ST...
Wenn man ein bisschen Suchen würde....

Nein du kannst nicht mehrere Steckplätze gleichzeitig belegen.
Und als Steuerplatine ist das STK überhaupt nicht gedacht. Direkte 
Ansteuerung von Motoren geht beim STK auch nicht.

Autor: Gast ???? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Im STK500 kann gleichzeitig immer NUR EIN!!!!!
µC eingesetzt werden, weil die Ports ganz einfach parallel
auf die entsprechenden Stiftleisten geführt sind.

2. Deutsches Handbuch ist gut, man sollte jedoch im "µC-Geschäft"
über ausreichende Englisch-Kenntnisse verfügen.

Wenn es "klemmt" hilft Dir gerne der "Löwe" www.leo.org beim Übersetzen.

3. Motoren kann man sicher mit entsprechenden Treibern ansteueren,
die suchst Du aber auf dem STK500 vergeblich.

4. Paß aber auf, daß Du nicht ungewollt mehr als 5V (Motoren ansteuern!)
auf den STK500 bringst, der könnte das übel nehmen.

Autor: Oh Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lernt Englisch, sonst kommt ihr sowieso nicht sehr weit. Datenblätter 
übersetzt euch niemand.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.