mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI Levelshifting?


Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend,

ich überlege grade wie ich folgendes am besten anstelle:
Ich habe ein Device welches mit 3.3V arbeitet und mit einem ATmega8 
(PDIP) über SPI kommunizieren soll, der wiederum soll per UART auch noch 
an einem PC hängen.

Ist das Levelshifting vom SPI-Bus mit nem einfachen Transistor 
problemlos möglich? Oder sollte ich lieber die gesamte Schaltung auf 
3.3V auslegen? Oder gibt es sogar spezielle Bausteine dafür? 
Andernfalls, wo krieg ich die PDIP-Version vom ATmega8L her und wie 
steht es mit einem Pegelwandler für die RS232 bei 3.3V?

Währe dankbar für nen paar Anregungen... Mfg

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sascha,
zu meinem Leidwesen arbeiten meine Mega8 problemlos auch noch mit 3V 
(selbst bei BODLEVEL auf 4V ! / wahrscheinlich Mustertypen). Aber 
alleine wegen den doch recht teuren  3,3V RS232 Teilen z.B. Maxim, würde 
ich dir empfehlen ,wenn der Stromverbrauch keine entscheidende Rolle 
spielt mit 5V und Pegelwandler zu arbeiten.

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...
74VHC's gibt es miterweile bei Reichelt (nur SMD).

Hier gibt es auch diskrete Schaltungen:
http://focus.ti.com/docs/apps/catalog/resources/ap...

Gruß Bernhard

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da die Leitungen bei SPI unidirektional sind, sollte die Pegelwandlung 
kein Problem sein, z.B. mit einem FET (BS170).

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

oder 74LS245 für 5V 3,3V

Die andere Richtung sollte kein Problem sein. Einfach direkt verbinden.

Matthias

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und vielen Dank!

Ich schätze ich werd auf die gleiche Lösung wie bei den DataFlashs 
zurückgreifen, vorallen da es den 74VHC, wie von BernhardT genannt, bei 
Reichelt gibt.

Mfg

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm

sorry für die wahrscheinlich dumme frage aber bin noch neuling auf dem 
gebiet! was ist Level shifting? um was gehts da mit pegelwandler kann es 
sein dass das mit 3.3V angetriebene Bauteil einen Logik Pegel von 3,3 V 
hat statt den 5 volt? kann mir dajemand eine genaue erklärung geben? 
wäre super!

Grüße Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.