Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leistungs-LEDs separat ansteuern (PWM)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Barcley (Gast)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage.
Und zwar möchte ich acht bis 16 LEDs einzeln mit einem PWM Signal 
ansteuern. Das heißt ich kann über einen Befehl eine oder mehrere LEDs 
mit einer bestimmten Helligkeit einschalten (Die LEDs können auch 
unterschiedlich hell sein).

Am liebsten wäre mir ein fertiger IC wie der TLC5940 
(http://www.ti.com/lit/ds/symlink/tlc5940.pdf), der einen konstant Strom 
bis mindestens 250mA liefern kann. Als Microcontroller soll ein Atmega32 
verwendet werden. Die Schaltfrequenz sollte über 100kHz liegen. Das mit 
dem großen Strom, ist momentan mein Problem.

Da ich so einen noch nicht endeckt habe, hätte ich folgende Frage:
Was ist als Alternative sinnvoller, bzw. gibt es einen Integrierten 
Schltkreis der meine Anforderungen erfüllt?:

-Software PWM und für jede LED einen separaten Stromtreiber.
-Den TLC5940 als PWM Quelle, welche dann insgesammt acht TL4242 steuert.
(http://www.ti.com/lit/ds/symlink/tl4242.pdf)

Oder sind das beides keine guten Ideen?!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder Tipps geben :)


Gruß

von Barcley (Gast)


Lesenswert?


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.