mikrocontroller.net

Forum: Markt ATmega128 und PLCC


Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es den ATmega 128 eigentlich auch in einer gesockelten Variante
irgendwo zu kaufen? Ich habe ihn nichteinmal bei Farnell entdecken
können.
Einen anderen ATmega in DIP, der Xmem unterstützt habe ich auch nicht
gefunden.(Wobei ich bei den Controllern, die den 128 im Preis
übertreffen oder fast genauso teuer sind ohne schnell zu sein garnich
gesucht)

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gesockelt gibts den nicht, höchstens auf Adapterplatinen montiert:

http://shop.mikrocontroller.net/csc_article_detail...

Das kann man aber auch gut auf Lochrasterplatinen verwenden, falls du
das machen willst.

Autor: Thorsten Fritzke (thorsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt den mega8515 im DIP40 Package.
Der hat ein XMEM Interface.

mfg

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PLCC ist doch eine Art Sockel. Da sind die Pins doch so unter den Chip
gebogen, dass man ihn sowohl sockeln als auch löten kann.
Auf ATMEL.de wird wenigstens gesagt, dass der Atmega auch in der Form
herrgestellt wird. Google zeigt auch die Sockel dazu, nur nirgendwo
kann ich die zum kaufen finden oder meintest du, dass es die blos
nirgendwo zu kaufen gibt?

Autor: Wirus! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

PLCC gibts nur für den Atmega8515 und Atmega8535

Die Parametric Product Table unter
http://www.atmel.com/dyn/products/param_table.asp?...
ist ein guter Ausganspunkt (auch als XLS verfügbar), Bauformen siele
letzte Spalte.

Den Atmega128 gibt es nur als TQFP64 und als MLF64, daher ist der
Vorschlag mit der Adapterplatine wohl am einfachsten.

Autor: Wirus! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist MLF nicht identisch zu PLCC??? Google hat mir da vorher das gleiche
ausgegeben.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist MLF nicht identisch zu PLCC???

Nein! Schaue dir mal die Pinabstände des MLF an, da wird dir schlecht.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das kann man auf den Bildern nicht sehen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.