mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serielle Schnittselle als Bus mißbrauchen


Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um an ein bis zwei Geräte, die über eine serielle Schnittstelle 
kommunizieren, zu erweitern brauche ich noch eine Ader, an die eine 
Versorgungsspannung (5 V) gelegt werden kann. Von der Schnittstelle 
werden bisher nur RxD und TxD sowie Masse genutzt. Welche Adern könnte 
man denn ständig auf +5 V legen ohne dass die Schnittstelle von einem 
angeschlossenen Rechner kaputtgeht?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gar keine, 5V gibts da nicht.

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, deshalb will ich ja eine Ader fest auf  +5 V legen.
Es muss aber eine sein, bei der die Spannung weder Software- noch 
Hardware-Probleme bewirkt.
Kann ich dafür jede der Eingangs-Adern (vom Computer aus gesehen und 
natürlich außer RxD) nehmen?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt verstehe ich, was du meinst.
Prinzipiell kannst du dafür jede Eingangsleitung nehmen (CTS, 
DSR,DCD,RI)
Wie die Software darauf reagiert, kann dir hier keiner sagen, daß hängt 
von der jeweiligen Software ab.
Auf jeden Fall solltest du eine so umgefriemelte Schnittstelle deutlich 
kennzeichnen, hängst du daran mal wieder ein Standardgerät, kommen die 
5V auf einen Ausgang des anderen Gerätes, das kann zum Defekt führen.
Ich würde RI nehmen, und im PC den entsprechenden Pin abklemmen.

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, dann werde ich es mal mit RI testen und mal sehen was die Software 
damit macht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.