mikrocontroller.net

Forum: Markt Tastatur Emulator


Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zu Testzwecken bräuchte ich eine Hardware (mit entsprechendem Treiber),
mit der man eine Tastatureingabe am PC emulieren kann.
Ich stelle es mir so vor, dass ich von einem PC1 (z.B. über
Serielle-Schnittstelle) Tastaturbefehle an PC2 schicke, der sie über
seine PS/2-Schnittstelle empfängt. Ich möchte die Tastaturbefehle nicht
im PC2 erzeugen, sondern für PC2 soll sich alles exakt so verhalten, als
ob ein Bediener an der Tastatur sitzt.
Hat jemand so etwas schon realisiert und verkauft mir die Lösung?

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach eine Tastatur nehmen und eine Tsate dauernd drücken - oder läuft
dann der Puffer über?

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ich möchte automatisiert (gesteuert über den zweiten PC) sinnvolle
Tastatureingaben simulieren.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was zahlste?

Nein, mal im Ernst, so ein Projekt ist sicher interessant, und ich
könnte mir vorstellen, dass sich dafür vielleicht ein paar
Interessenten finden...

Ralf

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für 35 euro bau ich dir das zusammen (aber nur auf lochraster - mit
atmega8 den source usw bekommst du natürlich auch), weil es mich auch
selber interessiert.

Auf dem host PC müsste dann eine software laufen, die die
Tastatureingaben sendet.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lupin003@gmx.de wenn du interessiert bist :)

Mfg,
Marius

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basit@heyno.de würde dir auch sowas bauen für etwas mehr, dafür auf
geätzter Platine in Epoxyd vergossen in nem Gehäuse.

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollte basti@heyno.de heissen

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.