mikrocontroller.net

Forum: Markt Welches Oszilloskop ist das...?


Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Ebay wird gerade ein Phillips Fluke Oszilloskop angeboten, leider
steht da keine genaue Bezeichnung, wisst ihr vielleicht wie das heißt?


Das Bild ist im Anhang, ansonsten ist hier der Link:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&...


Gruß
Michael


PS: Keine Angst, ich bin nicht der Anbieter ;-)

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philips

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> PS: Keine Angst, ich bin nicht der Anbieter ;-)

Wir haben keine Angst aber offensichtlich du hast Angst vor dem
Anbieter. Oder kann er dir nicht sagen, um welches Gerät es sich
handelt?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tolle Antworten :-(

Ich habe dem Anbieter eine Mail geschrieben, allerdings hat er sich
noch nciht gemeldet (okay, war auch erst gestern abend). Ich dachte
vielleicht kennt einer von euch dieses Oszilloskop und kann mir sagen
wie es heißt?

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Tolle Antworten :-(

Passt doch zu der Frage.

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi, ist ein philips pm 30xx
könnte dir in zwei wochen ein ähnliches gerät zum preis von 200€
anbieten (philips pm3055). gruss, carsten

Autor: Horst-Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hahaha. Ich kann nur empfehlen, um Philips-Oszis einen großen Bogen zu
machen. Da ist geschenkt noch zu teuer.

Für Oszis gilt:

Tek: hammergeil.
HP: geil.
Lecroy, Gould: OK.
Hameg: scheiße, aber funktioniert. Besser als nichts.
Philips: Schrott. Schlimmer als nichts.

Autor: The Daz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Horst-Otto

was ist denn an den Phillips Kisten so schlimm ? Hab hier nen uralten
halb-defekten Zweistahler der mal dringend kalibriert werden muss aber
sonsts ganz ok ist. Wuerde mich interessieren, nach welchen Kriterien
du bewertest.

Autor: Jussarian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hameg: scheiße, aber funktioniert


Was ist denn das für ne Aussage?

Entweder ist der Schei.e, oder der funktioniert.


Ich kenn HAMEG seit 1965.

Ich behaupte mal, daß die meisten Firmen, die Elektronikentwicklung
betreiben und in Deutschland groß geworden sind, mit HAMEG-Oszis groß
geworden sind.


Jemand der pauschal Tek als hammergeil bezeichnet hat keine Ahnung.
Warum sonst schämt sich Tek für seine kleinste und billigste
Modelreihe(DSO100?).

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich behaupte mal, daß die meisten Firmen, die
> Elektronikentwicklung betreiben und in Deutschland groß
> geworden sind, mit HAMEG-Oszis groß geworden sind.

Sehe ich genauso.

Im übrigen kann ein altes Tektronix genauso beschissen sein wie ein
altes Philips.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.