mikrocontroller.net

Forum: Platinen Div Eagle Fragen + löten


Autor: Dirk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute und sorry für die Frage, aber ich brauche ein wenig Licht im
Dunkeln.

Ich bin kein Elektroniker, sonder zeichne ab, und ändere nach meinen
Bedürfnissen ab. Ich habe also keine Ahnung wie nahe bzw. welche
Bauteil wie aneinander gesetzt werden können/ dürfen.

Wie erstellt Ihr ein .brd? Schaltplan erstellen auf Board gehen. Dann
die Bauteile setzen und dann ... Routet Ihr per Hand oder Auto. Ich
habe Eagle light und möchte eigentlich nur einseitige PCB herstellen.

Wenn geroutet ist, welche Ansicht habe ich dann? Schaue ich von unten
drauf oder von oben durch PCB? Wenn ich von oben durch schaue, dann
muss ich es auch so ausdrucken, da ja bei Folie die gedruckte Seite auf
der PCB liegen soll. Bei der Folie muss ich aber das Layout noch einmal
invertieren? Dort wo Licht durch kommt, wird der Fotolack fest, der
Rest geht beim entwickeln flöten.
Wenn ich die Toner Methode verwenden möchte, dann lass ich es so, wie
es ist.
Wenn die Ansicht von unten ist, muss man dann was spiegeln?

Was für eine Leiterbahnenbreite verwendet Ihr bei normalen Bauteilen
(nicht SMD)?
Ich habe einen Schaltplan mit angehängt. Wie kann ich die Schrift/
Bezeichnung der Bauteile in der Größe ändern, so das sie bei engen
Strukturen besser lesbar sind (wie macht man das sonst bei SMD
Bauteilen).

Ich will die PCB verzinnen, dann nehme ich Lötstopmaske auf die Pads,
nehme Lötstoplack und pinsle die PCB damit ein, dann kommt die Maske
runter und man kann Löten.
Nehmt Ihr ein Flussmittel? Wenn ja, Bezugsquelle bitte.


Sodele, ich denke das reicht erst einmal.

Danke und Gruss

Dirk

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

>>Wie erstellt Ihr ein .brd? Schaltplan erstellen auf Board gehen.
>>Dann
>>die Bauteile setzen und dann ... Routet Ihr per Hand oder Auto. Ich
>>habe Eagle light und möchte eigentlich nur einseitige PCB
>>herstellen.

Im prinzip ja.
Ich route von Hand, die Autorouter taugen meist nichts kann man aber
zur hilfe nehmen und die Leitungen dann abändern.

>>Wenn geroutet ist, welche Ansicht habe ich dann? Schaue ich von
>>unten
>>drauf oder von oben durch PCB?
Von oben durch das PCB

>>Wenn ich von oben durch schaue, dann
>>muss ich es auch so ausdrucken, da ja bei Folie die gedruckte Seite
>>auf
>>der PCB liegen soll. Bei der Folie muss ich aber das Layout noch
>>einmal invertieren?
>>Dort wo Licht durch kommt, wird der Fotolack fest, der
>>Rest geht beim entwickeln flöten.
Nein, es wird das weggeätzt, was belichtet wurde.

>>Wenn ich die Toner Methode verwenden möchte, dann lass ich es so,
>>wie es ist.
>>Wenn die Ansicht von unten ist, muss man dann was spiegeln?
Ansicht ist von oben in der Regel

>>Was für eine Leiterbahnenbreite verwendet Ihr bei normalen Bauteilen
>>(nicht SMD)?
0,2mm bei 0,2mm abstand bei SMD
bei nicht SMD ca. 0,4mm um so groesser um so einfacher beim ätzen kommt
aber auch auf den Strom an
pauschal kann man das nicht sagen

>>Ich habe einen Schaltplan mit angehängt. Wie kann ich die Schrift/
>>Bezeichnung der Bauteile in der Größe ändern, so das sie bei engen
>>Strukturen besser lesbar sind (wie macht man das sonst bei SMD
>>Bauteilen).
Sorry dazu kenne ich Eagle zu wenig

>>Ich will die PCB verzinnen, dann nehme ich Lötstopmaske auf die
>>Pads, nehme Lötstoplack und pinsle die PCB damit ein, dann kommt die
>>Maske runter und man kann Löten.
Willst du die Platine selbst ätzen?? Wenn ja lohnt sich der Aufwand
nicht mit dem Lötstoplack
Verzinnen kannst du die Platine mit einem Heissluftföhn.
Grob die Platine verzinnen und dann alles überflüssige Zinn mit dem
Föhn abblasen

>>Nehmt Ihr ein Flussmittel? Wenn ja, Bezugsquelle bitte.
Jein Flussmittel ist in der regel im Zinn bei

Gruss Jens

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,
bevor du dir Gedanken über dein Layout machst, schau dir deinen
Schaltplan noch einmal an. Wenn ich mich nicht irre, fehlt deinem
MAX232 die Betriebsspannung.
Du hast den Baustein über zwei ELKOS an +5V und GND angebunden,
so geht's nicht. Datenblatt noch mal anschauen.....


Martin

Autor: Mischa W. (luchs2a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tach

mit "smash" kannst du bei dem MAX noch die
versorgungsspannungsanschlüsse heraus holen.
mit "invoke" trennst du bezeichnung und bauteil voneinander und
kannst diese dann getrennt anordnen.
bzw. cadsoft  tutorial oder handbuch betrachten

flussmittel = kolophonium normalerweise fest, mit spiritus wirds
flüssig. oder ein anderes kaufen dann aber beachten ob gereinigt werden
muss, nich dasses alles mit der zeit auffrisst (s. suchfunktion forum).

Mischa

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Mischa
Wo es keine getrennten Versorgungspins gibt, kann man auch keine mit
"smasch" sichtbar machen......

Versorgungsspannung Pin 6 & Pin 2 ist schon ok, nur falsch
angeschlossen.

Martin

Autor: Mischa W. (luchs2a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wir können jetzt sicher ein diskusssion anfangen  aber ich denke jeder
wird mir recht geben wenn ich sage das der max 16 pinnig ist und die
versorgungsspannung an 15 & 16 gehört welche definitiv nicht da sind !

herzlichen glückwunsch, s. funkergrundregel:  denken drücken sprechen.

Autor: PeakRunner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber die Befehle stimmen nicht ...

"Smash" zum Namen vom Symbol oder Bauteil loslösen
und "Invoke" um Spannungsversorgung hinzuzufügen ...

Gruß

PR

Autor: Mischa W. (luchs2a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
huch kann sein, gut das wir verglichen haben, habe gerade kein eagle
zur hand, da man ja heute nurnoch symbole drückt und nix mehr tippt.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe das mit dem invoke gemacht. Jetzt habe ich da noch so zwei Pins.
Kann man die besser in das Bauteil mit einbringen?
Ich habe mir mal das Datenblatt von MAX232 geholt. Ist dort besser
Beschrieben als auf der HP wo ich die Schaltung her habe.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael
Asche über mein Haupt, du hast natürlich recht.

Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.