mikrocontroller.net

Forum: Platinen Riesen Eagle Problem


Autor: Snipple (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe mit Eagle erst vor kurzer Zeit angefangen und jetzt wollte ich
eine Platine erstellen und auf dem Board was als gif datei beigefügt
zeigt mir nicht alle verbindungen unter den Bauteilen an.Obwohl ich
alle verbindungen im Schaltplan esrtellt habe.Die Platine soll 2 Seitig
sein.

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Gruß Snipple

Autor: nitraM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Snipple,
bewege im Schaltplan mal deine Symbole, bewegen sich die Leitungen dann
auch mit??? Wenn nicht, waren die Netze nicht verbunden..


mfG nitraM

Autor: Peter Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Snipple,
hast Du alle Teile mit NET oder einige auch mit WIRE verbunden?
Oder hast Du nicht das 100mil-Raster im Schaltplan verwendet?

Gruß Peter

Autor: Snipple (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo danke erstmal für die Antworten.Ich hatte einige Liberies selber
erzeugt und hatte bei den Packeges Fehler gemacht so das die Anschlüsse
gar nicht gesetzt wurden.Tja aller Anfang ist schwer.

Kann mir vielleicht auch einer von euch sagen wie das mit dem Cam
Prozessor von statten geht,verstehe das aus der Hilfe nicht.

Gruß Snipple

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Snipple,

was genau willst du denn zum CAM-Prozessor wissen?
Mit ihm macht man z.B. die Produktionsdaten, die dann an eine
Leiterplatten-Firma weitergegeben werden. Obwohl die meisten von denen
mittlerweile direkt EAGLE-Board-Dateien annehmen und selber die Daten
erzeugen. Das hat den Vorteil, dass sich der "Hobby"-Layouter keine
Gedanken um die Fertigung machen braucht. Die prüfen das Board, ob es
so wie es ist, produzierbar ist, wenn nicht, dann melden sie sich bei
dir. Und sie können eben selbst noch Hand anlegen. Klar können die das
auch mit den Gerber-Daten, aber ich weiss nicht, was für die
aufwendiger ist...

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.