mikrocontroller.net

Forum: Platinen Netzklassen anwenden


Autor: Thomas Buechsler (toga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe wie im Forum schon beschrieben meine unterschiedlichen Netze
mit verschiedenen Parametern in den Netzklassen definiert.
Wenn ich jetzt meine Platine routen will, kannn ich aber immer nur
eineNr der Netzklassen aktivieren und dann komplett alle Netze mit
dieser Einstellung routen. Ich hätte aber gern wenigstens zwei
verschiedene Leitungsbreiten gehabt. (GND und VCC sowie die
Datenleitungen) Kann mir jemand sagen wie ich das bestimme und
aktiviere.

Vielen Dank schonmal
TOGA

Autor: nitraM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

mit den Netzklassen legst du die Breite und den Abstand zueinander
fest. Diese Angaben werden vom Autorouter und dem DRC verarbeitet.
Wenn du "von Hand" routest, musst du selber die Breite einstellen,
und auf den Abstand achten.
Hast du bei der Handarbeit Fehler gemacht (Breite zu klein,...) wirst
du beim DRC eine Fehlermeldung bekommen.

PS: Die Netzklassen sollten im Schaltplan allen Verbindungen richtig
zugewirsen sein, da man beim Zeichnen noch den Überblick hat..
(230V_AC, Signal, GND,......)!


nitraM

Autor: Thomas Buechsler (toga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort,

Die Zuweisung der Netzklassen im Schaltplan habe ich jetzt auch
gemacht. Leider übernimmt er beim Autorouten die gemachten
Einstellungen nicht und nutzt für jede Leitung die gleiche STärke.

TOGA

Autor: nitraM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

das (kann) nicht sein, bitte klick mal mit dem "info" Befehl auf eine
Leitung, dann kann man die Netzklasse sehen.
Du must eventuell mit => Change => class  durch anwählen der Netze die
Klassen ändern!

mfG nitraM

Autor: Thomas Buechsler (toga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beim ersten abändern der Netze hat er die neue netzklasse nicht
angenommen. habe mir dann eine netlist erstellen lassen um mir dir
klassen anzusehen. ( kannte den info befehl noch nicht ) beim zweiten
abändern hat er dann die neuen klassen gehalten und jetzt routet er
auch die zwei verschiedenen leiterbahnstärken. Den trick wie man mit
change class die netze noch verändern kann ist mir noch nicht klar.

Vielen Dank für die Hilfe
Thomas

Autor: nitraM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Thomas,
wenn du über "change" ( das ist das Schraubenschlüsselsymbol)
"Class" anwählst, bekommst du eine Auswahl der def. Klassen.
Da suchst du dir die passende aus z.B. 230V_AC, und klickst die
Leitungen im Schaltplan an, die zu dieser Klasse gehören sollen.

Das war alles....

nitraM

Autor: Thomas Buechsler (toga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der change befehl funzt jetzt auch. muss wohl irgendetwas vorher falsch
gemacht haben.

danke für die hilfe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.