mikrocontroller.net

Forum: Platinen Runde Platinen


Autor: Steffen Möritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Nun stehe ich vor dem Problem, einige kreisrunde Platinen anfertigen zu
müssen, mit einem Durchmesser von ca. 50 mm. Sägen und feilen kommt
wahrscheinlich weniger in Frage, da es sehr akkurat aussehen muß. Nur
wie soll ich es sauber machen, mit welchem Werkzeug, vor dem belichten,
nach dem Ätzen? Mir fehlt da im Moment die geniale Idee.
Im voraus vielen Dank für Eure Hilfe!
Gruß
Steffen

Autor: Andreas Thanheiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns nix ausmacht, dass ein Loch in der Mitte is, dann vielleicht mit
ner Lochsäge für die heimische Bohrmaschine. Tipp aber mal, dass da nur
bestimmte Durchmesser möglich sind.

Autor: Sven F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
du kannst die genanten lochsägen auch ohne loch in der mitte mit einer
guten ständerbohrmaschiene aussägen sonst wäre da noch die möglichkeit
das du sie cnc fräsen läst.

mg sven

Autor: Steffen Möritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielen Dank für die Antworten. Auf die Idee mit der Lochsäge bin ich
noch garnicht gekommen. Werde ich mal probieren, wobei dieses Pertinax
ziemlich zäh ist, mal sehen...

MfG
Steffen

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wenn du in der Mitte der Platine ein Loch (ca.1mm) vorsiehst kannst du
die Platine auch fräsen. Geht mit Proxxon und Bohrständer.

MfG HG

Autor: EZ81__ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nur Pertinax ist und du eine Oberfräse (ein
€29-Chinamüllmodell reicht hier) benutzen kannst: Eine Scheibe
passenden Durchmessers (MDF-Reststück o.ä. mit Lochsäge ausgesägt oder
was sich sonst so findet) mit gutem doppelseitigem Klebeband auf die
grob zugeschnittene Platine kleben und mit Kopierfräser die Platine
abfräsen. Die Lochsäge ohne Zentrierbohrung würde ich erst an einem
Abfallstück testen, das kann ziemlich danebengehen...

Grüße
;Matthias

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Steffen,

ich könnte dir die Platinen CNC-fräsen. Bei Interesse bitet mail an
leo9 at gmx.at

grüße leo9

Autor: Steffen Möritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

@leo9: vielen Dank für das Angebot, aber ich will es erstmal selbst
probieren.

@matthias: ehrlich gesagt hab ich noch nie mit einer Oberfräse
gearbeitet! Im Auktionshaus sehe ich nun Oberfräsen mit dem Zubehör
"Schablonenführung" und "Kreisführung". Hört sich so an, als wenn
das geeignet wäre. Oder? Ich kann mir das nicht so richtig
vorstellen...

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm ne Laubsäge, gibt sehr saubere Schnitte. Später evtl. noch mit der
Proxxon schleiftechnisch bearbeiten.

Alternativ:

www.pcb-pool.de, die fertigen dir ohne Aufpreis jede Kontur.

Autor: EZ81__ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Steffen,
die mitgelieferten Kreisführungen sind für solche filigranen Sachen zu
wackelig/gefährlich. Was eher klappen könnte: Mit einer Lochsäge ein
Brett durchbohren, Zentrierbohrer aus der Lochsäge entfernen, Platine
zwischen zwei Bretter spannen (mit dem vorher durchbohrten Brett oben,
Loch genau über dem auszuschneidenden Bereich) und dann mit der durch
das obere Brett geführten Lochsäge bohren, ohne Führung verläuft die
Lochsäge garantiert sonstwohin.

Grüße
;Matthias

Autor: Steffen Möritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

jetzt hab ich mich für die Luxusausführung entschieden, eine gebrauchte
CNC-Fräsmaschine von Isel. Schweineteuer, aber leider unvermeidbar, da
mittlerweile eine Kleinserie von runden Platinen zu fertigen ist.
Nochmals vielen Dank für Eure mithilfe! Für eine kleine Stückzahl waren
das Super-Ideen, aber ich habe auch nicht geahnt, daß ich in
hunderter-Stückzahlen fertigen muß, die nächsten Wochenenden wird mit
Freizeit nichts sein...

Gruß
Steffen

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So was lässt man - spätestens bei denen von Dir genannten Stückzahlen -
fertigen!

Gruß
Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.