mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Schnittstellen mit Qt unter Windows


Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mich in die Qt-Programmierung unter Windows
einzuarbeiten. Da habe ich mir gedacht, kleines Programmchen zu
schreiben, mit dem ich über die serielle Schnittstelle mit meinem
µC-Board kommunizieren kann.
Aber.
Ist es überhaupt möglich mit Qt unter Windows auf die Schnittstellen
zuzugreifen? Stellt Qt erforderliche Bibliotheken bereit, weil das ja
platformspezifisch ist und Qt steht ja für platformübergreifende
Programmierung? Wenn ja, wie geht das?

'Andy

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AFAIK hat Qt keine Wrapper-Klassen für serielle Schnittstellen. Wozu
auch. Qt ist in erster Linie ein plattformübergreifende GUI-Framework.
Die Natur der Sache bringt es (leider) mit sich, dass da auch ein paar
"Universal-Wrapper" mitkommen.

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist  mir schon klar, das Qt ein platformübergreifendes GUI-Framework
ist, aber heutezutage sind Computer-Schnittstellen ein Muss, ob USB,
FireWire oder auch COM. Ich meine, wenn ich schon ein GUI-Framework zur
Verfügung stelle und auch noch kommerziell vertreibe, dann kann ich als
Kunde davon ausgehen, dass ich mit der Sortware alles machen kann, egal
ob ich Textverarbeitung oder USB-Applikation programmiere? Oder.
Unter Linux gehts ja relativ leicht mit z.B. /dev/tty... usw., aber wie
gehts unter Windows?

Andy

Autor: Fish (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau dieses Problem hatte ich auch. Wird wohl am sinnvollsten sein, du
verwendest Standardfunktionen. Irgendwo habe ich auch mal was von einer
plattformübergreifenden Alternative gelesen. War aber nicht von
Trolltech, sondern einem Freewareprojekt.

Autor: theFloe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Fish (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, ich glaube das habe ich gemeint :)

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat denn ein GUI Framework mit Schnittstellen zu tun? Das ist wohl
Aufgabe der Programmiersprache die man verwendet. Ich hab mal unter
Linux ein bissel QT und Python programmiert. Hervorragendes Duo. Und
für Python gibt es zb Schnittstellenroutinen. qextserialport ist auch
nur für C geeignet.

Welche QT Version verwendest du denn für Windows? Gibts da ne aktuelle
jetzt auch frei verfügbar oder immer noch nur die alte 3er? Ich möchte
nämlich demnächst ne Applikation schreiben die nach Möglichkeit unter
Win und Linux gleichermaßen läuft, entweder mit Python oder Mono

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollte vorher auf die seite schauen. gibt ja ne open source version 4.0
für windows :)
Gleich mal saugen und anschauen

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe die aktuelle Qt4.

@Markus
 ich versuche es mit MinGW, also gnu-gcc für Windows, es klingt
plausibel, dass die Progsprache die Routinen zur Verfügungs stellen
muss, aber ich habe bis jetzt nichts gefunden.

'Andy

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit C will ich das eigentlich nicht machen. Am liebsten wäre mir ja C#
oder Python. Python und Qt arbeiten unter Linux ja perfekt zusammen.
Ist sogar einfacher als in C. Aber das muß sich alles erstmal
rauskristallisieren.

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Aber das muß sich alles erstmal rauskristallisieren.
eben, das ist nicht so einfach

Ich habe es mal mit Visual Studio 6.0 programmiert, also ich war nicht
glücklich damit und der Entwurf der grafischen Oberfläche ist ja eine
Katastrophe.

'Andy

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal VS.NET oder einfach mal SharpDevelop. Kein Vergleich mehr
mit der VS6 Katastrophe. SharpDevelop ist ne kostenlose OpenSource
Version die starke Ähnlichkeit hat mit VS.NET. Vorher muß natürlich das
.NET Framework und .NET SDK installiert sein. Wenn man auf gleichem
Niveau ein einfach nach Linux zu portierendes Programm erstellen könnte
wäre ich Happy

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wen's interessiert: ich hab grad die Bindings für Qt und C# gefunden
:)
http://qtcsharp.sourceforge.net/

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.