mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ätzmittelentsorgung


Autor: Ätzmeister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie müssen Ätzmittel wie z.B. Eisen III Chlorid oder Ammoniumpersulfat
entsorgt werden.

Autor: Ätzmeister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ähh..
ich meinte nicht Ammoniumpersulfat sondern Natriumpersulfat

Autor: Uwe Große-Wortmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Sondermüll! Das gelöste Kupfer macht das Zeug giftig...

Autor: Reinhold Bill (ebill)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sammeln, Behältnis korrekt beschriften und beim Schadstoffmobil
kostenlos abgeben - kommt bei uns 2x pro Jahr.

eBill

Autor: Henrik K. (henrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man als Privatmensch kostenlos beim Giftmobil abgeben.
Nur nicht wegschütten! Sonst kriegt die Kläranlage ein dickes Problem!

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klo

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das war ein Scherz! - Das Schadstoffmobil kommt auch in Deine Stadt.

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachbar =)
Der kippt das bei sich auf der Arbeit in die Verbrennungsanlage für
Chemikalien..

Aber sonnst endweder bei der Mülldeponie oder eben Schadstoffmobiel.
Bis 54kg mein ich war es frei..

Gruss

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.