mikrocontroller.net

Forum: Offtopic USB Dongle billionton - FAKE?


Autor: Tobi A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

also eben wars mal wieder soweit.
Ich mir einen Bluetooth nach USB Adapter bei EB** gekauft.
Das Ding geliefert bekommen, alles klar so weit nur das mit
der reichweite.....
Na ja bisschen rumgemacht und das ding dann letztendlich aufgemacht.
Erfolg. Die Antenne war nur ein Stück plastik und da ging nicht
mal ein draht von der PCB zu Antenne.
Okay dachte ich vielleicht ist das ein passiver Dipol der irgendwie
angeregt wird (kann ja schlecht engineered sein). Antenne in Stückschen
geschnitten - Vollplastik. Keine Spur von Metall.
Irgendwer ne Idee was das soll ausser Ver""sche?
Ich hab schon mal eine dementsprechende Email an den Verkäufer
geschrieben (der auf in-verkehr-bringer zu sein scheint :-))) ).

Seht ihr irgendeinen Sinn?
Also kurz, kein Kabel zur Antenne
Antenna Vollplastik
Kleine Antenne auf PCB geätzt.
Werbung war "Besser weil Antenne drehbar etc".

Sehr Ihr irgendeinen Sinn (ausser Abzocke)?

Grüsse

  Tobi (der sich schon freut das ganze an weitere Stellen
weiterzuleiten)

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach mal ein Foto von dem Ding und der Antenne.
Es gibt auch leitfähige Substanzen die nicht aus Metall sind.

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast eine Fälschung erwischt.
Der Heise-Newsticker berichtete vor einiger Zeit darüber.
http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/n...

Es ist nicht ganz auszuschliessen, dass der Verkäufer selbst darauf
reingefallen ist, es gibt aber auch eine Menge zwielichtige
Powerseller...
Da du das Teil schon zerlegt hast, ist natürlich nichts mehr mit
zurückgeben, aber eine Meldung an eBay unter Hinweis auf den
Heise-Artikel ist trotzdem empfehlenswert.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Tobi A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf was zielst Du ab? Passiver Dipol oder darauf das das ganze Gehäuse
aus dem Material ist?
Es ging ja nicht mal ein Feederkabel zu Antenne.
p.s.: Made in China...

Mache bilder so bald ich die Digicam finde...

Autor: Tobi A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool!

Auch wenn zerlegt soll er mir mein Geld zurückgeben und froh sein das
ich Ihn nicht auf Testkosten verklage!

Danke an alle.

 Tobi

Autor: Tobi A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt die passende email geschrieben und schaue mal was da kommt.
Halte Euch auf dem Laufenden. Der Verkäufername klingt schon recht
chinesisch.... ich hasse KOPIERCHINESEN!!!

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib uns mal die Artikelnummer oder den ebay Mitgliedsnamen

Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Antenne in Stückschen geschnitten - Vollplastik.

Hm... glaubst Du der akzeptiert eine Reklamation wenn Du das Ding
zerkleinert hast?

Ich denke mal Du kannst jetzt nur noch auf Kullanz des Sellers hoffen
wenn er selber nichts davon wusste und ihm die Sache peinlich ist...

Autor: Tobi A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also

die Auktion war diese hier

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

der Typ wohnt in England (genau wie ich).
Der Dreck**** macht auch nur privatauktionen. Weiss wohl warum.


@ Manos

wenn er sie nicht akzeptiert wird er sehen was passiert, beschwerde bei
Ebay, verkaufen von Fälschungen etc...
Wenn er sie nicht akzeptiert gehts mir net mehr drum sie zu bekommen
sondern ihn zur Rechenschaft zu ziehen.
Sollte man eigentlich sowieso machen um so wem das Handwerk zu legen.

Tobi

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab' mir mal das Bewertungsprofil angesehen und fand dies:
""The bluetooth adapters he sells are counterfeit!!!!
See www.billiontron.com  Käufer jessemooreuk ( 5 ) 04.11.05 11:55
Privat
Antwort von aic_ltd: offered full refund if you are not happy, never
respond!!  ""

Wer noch 'ne Fälschung haben will, 30 Auktionen laufen noch. ;)
Ich würde mich nicht lange mit dem Typen herumärgern,
sondern eine Meldung an eBay geben, mit Hinweis auf die 30 weiteren und
dem Heise-Artikel und dann mal sehen, wie lange das dann noch läuft.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> und dann mal sehen, wie lange das dann noch läuft.

Höchstwahrscheinlich bis zum normalen Auktionende.
Ich habe schon mehrmals ebay auf illegale Auktionen hingewiesen (mit
Hinweisen auf Waffen- und Sprengstoffgesetz), es hat sich aber nichts
getan.
Dafür haben die aber einem Freund eine Auktion (Luftdruckpistole für
Kompressor) für illegal erklärt :-)

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Erfahrung habe ich auch gemacht.
Besser ist es, dem Hersteller eine Email zu schreiben.
Gut, ob das nun hier bei www.billiontron.com auch geht, weiß ich
nicht.
Hier hatte ich "Erfolg"
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-7-247607.html#new
War aber auch regional bedingt.

Gruß
AxelR.

Autor: Stefan Seegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der eBay-Dreckshaufen fängt wirklich immer mehr an gewaltig zu stinken.
Bei einer anstehenden Schlichtung gibt eBay generell dem nach der mehr
Kohle in den eBay-Stinkschlund schiebt. Verkauft also ein Powerseller
minderwertigen misst hat man in der Regel als "1x im Monat was
Ersteigerer" kaum eine Chance.

Nieder mit eBay!

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja was erwartest du denn ?

Ebay nennt sich zwar immer "Onlineauktion" und möchte den Eindruck
erwecken das es genauso gut ist wie eine "Echte" Auktion aber wer
sich mal etwas einliest kommt schnell zum Schluss das Ebay eben keine
"Echte" Auktion ist.

Alleine der Umstand das die Potentiellen Verkäufer und Käufer sich
nicht richtig Ausweisen müssen trennt diese Form von der echten
Auktion.

Ebay ist und belibst das was es schon immer war.

Mit wenigen Unterschieden ein Grosstadtflohmarkt wo sich viele in einer
Rechtlichen rauzone bewegen.



Schonmal nachgeforscht ob der Komiker aus England auch in England
verkauft ?

Ich würde zwar nicht unbedingt drauf wetten aber ich gehe stark davon
aus das er dort nicht verkauft oder sich dort an die Regeln hält '-)




@Tobi

Mal nur so aus neugier gefragt.

Was hat der Vogel denn nun mit Porto gekostet und wie weit kommste
damit ?

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und das, obwohl bei ebay einige Leute (ich kenn da welche, weil ist bei
um die Ecke) nur damit beschäftigt sind, "sinnfreie" Auktionen zu
löschen. Die sind offensichtlich komplett überfordert - nicht
intel(l?)ektuell, sondern rein vom anfallenden Volumen der täglichen
Neueinstellungen.
Ich habe auch noch einiges an Kram, den ich reinstellen wollte, aber
ist mir mittlerweile zu blöd. Kommt ja nichts bei rum. Ebay schlägt ja
auch nochmal kräftig zu.

@Tobi
laut dem Heise Bericht kann man im geöffneten Fake eine kleine
PCB-Antenne auf dem Board erkennen. War die wenigstens drauf?

Viele Grüße
AxelR.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Fälscher scheinen wirklich so dumm wie ein Stück Brot zu sein.
Gerade die Sache mit der LED und dem Namen der CD kann doch problemlos
umgangen werden.

Wie teuer ist eigentlich so ein Originalteil? Hätte man denn anhand des
Preises nicht schon stutzig werden können? Ist doch genauso wie mit den
"original Siemens" Akkus für Mobiltelefone. Die gibt es bei eBay für
EUR 1,99, der orignal Akku kostet > 30 Euro. Also das passt einfach
nicht.

Autor: Tobi A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

also update

ich sitze selbst bei den Inselaffen, also verkauft er den illegalen
kram auch hier.

Ich habe ihm eine sehr direkte (aber höfliche) email geschrieben worauf
er Rücksendung anbot (auch wenn ich das Ding zerlegt habe) und mir
meinen Betrag mitsamt Rücksendekosten zurücküberweisen will.
Warten wir mal ab.

Ich denke ich werde sobald ich das Geld wiederhabe trotz alledem die
passende schritte einleiten.
(Ebay bringt nix - so was muss man der verkaufenden Konkurrenz stecken
:-) )

Grüsse

  Tobi

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.