mikrocontroller.net

Forum: Offtopic PCMCIA-Leergehäuse


Autor: AndiC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche verzweifelt PCMCIA-Leergehäuse, die man möglichst einfach
zusammensetzen kann... hat einer von euch Rat?

Autor: Richard W. (thunderstorm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was willst du denn damit?

Autor: AndiC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe verschiedene Module, die man leider zum Reparieren öffnen muss und
dabei geht das original-Gehäuse leider immer kaputt oder verformt sich
an den Lötstellen leider so, das das PCMCIA-Gerät danach nicht mehr
korrekt in ein PC-Card fach eines Notebooks passt, oder an den Stellen
dann am Notebook-Gehäuse Kratzer hinterlässt...

darum wollte ich gern neue drum basteln!

Autor: Richard W. (thunderstorm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht kann man ja das geghäuse eines Billigen PCMCIA gerätes
hernehmen?

Autor: AndiC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in so sat-shops hatten die so leere Gehäuse für ca. 10 EUR... selbst bei
eBay kostet n billiges anderes PCMCIA-Gerät mehr mit Versand und die
sind dann auch nur wider gelötet... also fast selbes Problem...

hatte vor 3 Jahren mal welche von Berg Electronics bekommen... doch die
gibt es noch net mal mehr...

Autor: AndiC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier gibt es sogar ein Handbuch wie es geht...

http://www.cellularcenter.it/duolabs/manualcamcase.pdf

suche auch solche Gehäuse, die ich nur verbiegen brauch, den Frame kann
ich ja durch meinen ersetzen

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.