mikrocontroller.net

Forum: Offtopic MP3s sortiert kopieren


Autor: Michi B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Ich habe folgendes Problem:
Ich suche ein Programm welches MP3s kopiert und dabei folgendermaßen
sortiert:
1. Entsprechend des ersten Buchstabens des Namens des Künstlers solte
die Datei in Ordner A bis Z abgespeichert werden.
2. In diesem Ordner soll ein Ordner mit Namen des Künstlers erstellt
werden.
3. In diesem Ordner soll ein Ordner mit Namen des Albums erstellt
werden.
4. In diesen Ordner soll die Datei kopiert werden.

Wäre nett wenn jemand so ein Programm kennt.

Autor: Manuel B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(entfernt)

Autor: Alex Trusk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerde das auch mit einem kleinen Shell-Script machen.

Allerdings ist die Vorraussetzung, dass jedes File korrekte ID3-Tags
besitzt.

gruss, alex.

PS: http://www.debain.org/software/cantus/ wuerde das unter Linux auch
koennen.

Autor: Meyer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde schon mal punkt 1) übernehmen ;)

Autor: Michi B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal allen.

Were es dann wohl in vb selber programmieren müssen ;-)

Autor: Ssss Ssssss (sssssss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie liest du denn per Shellscript die ID-Tags aus?
Der ID3 Tag steht in den letzten Bytes im Plaintext.
zb
tail -c128 filename.mp3
sollte den gesamten id3 tag (v1) zeigen.
Dann nur noch ein paar cut usw und schon hast du die id3 tags einzeln
;)

Autor: Mighty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze Amarok!
Ein schickes Qt Programm von dem ich leider nur sicher sagen kann das
es das für Linux gibt. Man kann neben abspielen, verwalten von
playlists
und dem anderen Krempel, reguläre Ausdrücke formulieren um alle
MP3s entsprechend einzuordnen was alle oben genannten Punkte abdeckt.
Dazu müssen natürlich die ID3 Tags stimmen was leider häutig nicht der
Fall ist. Wenn ein ID3 Tag fehlt kann man dieses durch einen
"intelligenten" Sucher aus Dateiname, Verzeichnisname usw.
herausfinden lassen. Nochbesser ist allerdings die Anbingund an
Musikbrainz, eine
Datenbank für akustische Fingerabdrücke von Liedern, und
dazugehörenigen
ID3 Tags. Es wird alle die komplette Sammlung mit der Datenbank
abgeglicken, man bestätigt dann nurnoch das gefundene ID3 Tag und
selbiges wird übernommen, danach kann dann der ganze Stoß an MP3s wie
oben wewähnt eingeordnet werden.

Autor: Mighty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War jetzt auf die Schnelle geschrieben, entschuldigt die
Rechtschreibfehler. Für windows gibt es einen offiziellen
Musikbrainz Tagger und EasyTag, die ich aber nicht so sehr
gut fand wie amarok

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.mp3tag.de

Autor: Alex Trusk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fuer Shell-Skripte gibt es ein nuetzliches Tool mit dem Namen
"mp3info". Damit kann man sich die Tags beliebig formatiert ausgeben
lassen.

url:
http://www.ibiblio.org/mp3info/

man-page:
http://www.ibiblio.org/mp3info/mp3info.html

gruss, alex.

Autor: Mighty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Manuel: Man weiß nie ;)
Bin schon öffter ganzschon überrascht gewesen portierte Programme
einer Plattform auf der anderen wiederzufinden.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.