mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Optimierung der Verkabelung


Autor: Mr. Hamsta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe mich in dieses Forum ein bissl eingelesen und festgestellt,
dass hier sehr viele kompetente Ingenieure rumlaufen. Vielleicht kann
mir einer mal kurz helfen.

Ich bin gerade in der ersten Praxisphase meines Studiums und soll von
einem unserer Geräte die Verkabelung optimieren. Leider bin ich
ziemlich auf mich alleine gestellt (was normalerweise kein Problem ist)
Nur weiss ich im moment gar nicht wo ich anfangen soll.

Natürlich habe ich mir auch einpaar Gedanken gemacht. Nur frage ich
mich ob das die Kernpunkte sind oder ob ich bei der Analyse was
wichtiges vergessen habe?!
Schwachstellen der Verkabelung können z.B. sein:
Stecker-Buchsenübergänge, Rohleitung, Abweichungen zwischen
Seriengeräten, schwieriges Handling beim Einbau oder im Feld, Ausfälle
im Feld.

Ach ja. Es handelt sich bei dem Gerät um ein Röntgengerät. Es gibt ein
400V Kabel, diverese 28/40V Kabel, und unzählige Sensor und LWL Kabel.
Viele sind in Schleppketten.

Ich würde mich über antworten freuen. Mir soll keiner die Arbeit machen
(bitte nicht flasch verstehen), möchte nur mal sehen wie man
Ingenieursmässig Richtig rangeht!

Danke im Vorraus und Grüße!

Autor: Mr. Hamsta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann denn keiner helfen?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.