mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Glaskugeln


Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil ich grade den Thread ueber Laser Gravuren in
Plexiglas gesehen habe. Was aehnliches aber doch
ganz anders.

In letzter Zeit sieht man oefters so Glaskugeln, in die
ein Motiv mittles 'Luftblasen' eingearbeitet ist. Die Blasen
im Glas sind maximal 0.5 mm im Durchmesser (geschaetzt) und
unglaublich regelmaessig, sowohl was Durchmesser als auch
Abstand zueineander betrifft.

Weiß irgendjemand wie sowas gefertigt wird?

Autor: Dennis Strehl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Kugel hab ich die noch nicht gesehen, nur als Würfel.
Soweit ich weiß wird das eingelasert, wobei diese Blasen an der Stelle
entstehen, wo der Brennpunkt des Lasers ist. Die Optik ist verstellbar,
so dass X-, Y-, und Z-Achse gesteuert werden können. So werden nach und
nach ganz viele Blasen (oder zumindest irgendwelche Trübungen) in das
Glas gelasert.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Dennis.
Die Dinger sehen einfach geil aus.

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm hab ich noch nie gesehen... hört sich aber interessant an. Hast du
mal ein Bild?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht.
Hab mit Google nichts gefunden. Liegt
aber sicher daran, dass ich nicht die richtigen
Suchwoerter habe.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, da hab ich was

Ebay-Artikel Nr. 5066168951

Autor: Reinhold Bill (ebill)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
andere methode:
zwei laser, die in der einzelleistung nicht ausreichen, um das glas zu
schmelzen. wenn man ihre strahlen jedoch im glas kreutz, so ist ihre
gemeinsame leistung ausreichend, um das glas zu beeinträchtigen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts in Dubai am Flghafen, mit 3D Scanner. Da kannst du deinen Kopf
reinbraten lassen

Autor: Sven F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

zur glas bearbeitung werden nicht 2 laser benutzt sondern der strahl
aufgeweitet und dann genau auf den (kravur)punkt wieder fokusiert wie
mit einer brennlupe die schichten werden einfach schicht für schicht
eingebrannt.

mlg sven

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.