mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Notebook ist tot


Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hoffe hier kann mir jemand helfen.
Mein Notebook hat bis gestern einwandfrei funktioniert.
Heute wollte ich es benutzen,nichts geht mehr,keine Led  absolut nichts
mehr.Die Led am Netzteil leuchtet normal,nur wenn ich es mit dem
Notebook verbinde,beginnt sie zu blinken.Ich hab schon ein anderes
Netzteil ausprobiert,genau das gleiche,also daran kanns nicht liegen.
Wäre super,wenn jemand rat wüsste.
gruss
Andy

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich irgendein MOSFET o.ä. im Netzteil des Notebooks
durchgebrannt.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Notebook weniger als zwei Jahre alt ist: Ab zum Händler,
Gewährleistung in Anspruch nehmen. Davor auch nicht dran
'rumschrauben.
Sollte eine vom Hersteller gewährte Garantiefrist noch nicht abgelaufen
sein: Ausnutzen!

Ist das Notebook älter, so gibt es auf so etwas spezialisierte
Reparaturwerkstätten (in der Regel ist im Anzeigenteil der c't eine
Sammelanzeige zu finden) und natürlich gibt es auch den Hersteller ...

Das ist allerdings eine Frage der Wirtschaftlichkeit und auch
Wichtigkeit des Notebooks - wenn das ein jeden Tag benutztes wichtiges
Arbeitsgerät ist, wird das wohl anders gewertet, als wenn es nur ein
unwichtiges Zweit- oder Drittgerät ist.

Das wirklich ärgerliche ist, daß Schaltpläne von Notebooks fast nie zu
bekommen sind, und die von Benedikt angesprochene Netzteilschaltung (er
bezieht sich auf den im Notebook untergebrachten Teil, nicht auf den im
externen Netzteilklotz) ist oft aus schwer identifizierbaren
SMD-Bauteilen auf einer beidseitig dichtbestückten mehrlagigen Platine
untergebracht. Das macht es ziemlich schwierig, die Schaltung per
"reverse engineering" herauszufinden.

Dennoch: Viel Glück!

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die antworten.
Das Teil ist leider älter als 2 Jahre,also wird sich eine Reparatur
sehr wahrscheinlich nicht rechnen.Werds mal aufmachen und schauen.
gruss
Andy

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@andy:

Erzähl mal mehr über Dein Notebook... (Hersteller / Modell)

Autor: Adrei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein Notebook hat sich auch schon ein paarmal tot gestellt. Hier half
es den Akku für etwa eine Minute herauszunehmen und wieder einzusetzen.
Dannach lies es sich wieder ganz normal einschalten.

Warum, keine Ahnung
Gruß Alex

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.