mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung EXE-Programm nachträglich eindeutschen? - Möglich?


Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe ein amerikanisches Programm, für das es keine deutsche
Übersetzung oder Sprachunterstützung gibt.
Gibt es die Möglichkeit, die Exe-Datei so zu bearbeiten, daß ich damit
die Menüs eindeutschen könnte?

Danke für Hinweise,

Gruß Wolfram

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es sich um ein Windows-Programm handelt, kann es sein, daß Menüs,
Dialoge etc. als sogenannte Resourcen zum Programm dazugelinkt wurden.
Mit einem Resource-Editor lassen sich derartige Programmteile
nachträglich bearbeiten, auch in einer "fertigen" Exe-Datei.

Allerdings verwendet nicht jede Programmierumgebung, mit der
Windows-Programme geschrieben werden, dieses Konzept, so daß das
geschilderte Verfahren nicht unbedingt funktionieren muss.

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus,

danke für den Hinweis, wie und womit kann ich das testen?

Gruß Wolfram

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, Du solltest Dir Dein Programm mit einem Resource-Editor ansehen.
Ich kann Dir nicht wirklich einen empfehlen; ich verwende für derlei
Dinge immer den in die Visual C++ 6-IDE integrierten Resource-Editor,
da VC6 halt auf meinen Rechnern eh schon "da" ist.

Folgendes ist daher von mir nicht getestet, sollte aber schon in die
richtige Richtung gehen:
http://www.wilsonc.demon.co.uk/d6peresourceeditor.htm
http://www.angusj.com/resourcehacker/

Viel Erfolg!

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Rufus,

probiere es gleich mal aus!

Gruß Wolfram

Autor: mirki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist denn mein posting zu diesem thread ??????

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.