mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung usb2seriel von Reichelt


Autor: Werner A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
ich möchte mit meinem Laptop AVRs auf dem STK500 programmieren. Gibt es
mit einem der beiden Adapter von Reichelt Probleme?
Bestellnr.: USB SERIELL (mit USB1.1)
Bestellnr.: USB2 SERIELL (mit USB2.0)
Wenn nein würde ich natürlich den USB2 präferieren.
Danke
  Werner

Autor: Klaus Leidinger (klausleidinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Werner,

falls es noch aktuell ist, ich hab den USB2, funktioniert einwandfrei.

Ciao,
Klaus

Autor: Werner A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Klaus. Da ich nichts negatives gehört hatte hab ich den auch
bestellt. Is aber noch nicht da.

vg
  Werner

Autor: greg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Frage: Was bringt USB2 bei einem vergleichsweise langsamen
seriellen Interface wie RS232?

Autor: Tobias Schneider (tobias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wirst du bemerken, wenn du dir einen neuen PC oder Laptop zulegst
...

Gruss Tobias

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir auch einen geholt. Ich weis nur nicht mehr welchen, funktioniert
aber sehr gut unter Linux und Windows.

Autor: greg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias, unterstützen neuere PCs kein USB lowspeed mehr?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich tun sie das, sonst würde kaum eine USB-Maus mehr
funktionieren.

Tobias' Aussage würde ich vorsichtig mit "Humbug" umschreiben.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus' Aussage würde ich vorsichtig mit "Humbug" umschreiben, denn
Tobias hat schließlich keine näheren Angaben gemacht.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So kann man das natürlich auch sehen.

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias Aussage bleibt trotzdem fragwürdig, oder fällt irgendjemandem
hier ein sinnvoller Grund ein, der ihn zu dieser Aussage verleitet
haben könnte?

Autor: Tobias Schneider (tobias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich hab das USB2 direkt auf USB reduziert und da neue Rechner nur noch
USB haben die Frage von greg dahingehend interpretiert, warum man
ueberhaupt RS232 ueber USB laufen laesst :)

Im uebrgigen ist in dem USB2 Adapter ein FTDI-Chip und mich nervt die
immer starhlende ultra helle blaue LED :)

Gruss Tobias

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine andere Aussage.
Akzeptiert.

Ja, blaue LEDs nerven, aber einen funktionalen Zusammenhang zu FTDI
kann ich nicht erkennen =8^)

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also dann hab ich den USB1.1 Adapter, den erleuchtet nicht. Aber ehrlich
gesagt ist USB 1.1 auch vollkommend ausreichend für die paar kbs beim
Proggen.

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein kleines Stück dickes Klebeband (Gewebeband) wirkt gegen diese LED
allerdings Wunder. Hab das Dingen auch seit gestern und läuft
einwandfrei

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Früher war man froh, wenn man überhaupt an blaue LEDs herankam und diese
dann auch noch bezahlen konnte - heute wird schon drüber gemeckert...
die Zeiten ändern sich schnell...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.