mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPGA


Autor: La_Ah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich würde gerne mit FPGA&CPLDs anfangen rumzubasteln, was könnt ihr mir
vorschlagen!!! gibts sowas wie Starter-Kits???
Für was werden die überhaupt gebraucht?? das gleiche wie uC???
Vielen Dank im Vorraus

La

Autor: Antti Lukats (truedream)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
starterkits gibts in haufen mengen, ab $49 habe ich gesehen.

aber fur was, das kann mann nicht so antworten.

alles was du willst.

zb wenn du will 32 kleine uCs in parallel haben denn das kann man in
FPGA machen. und uberhauft fast alles was man ausdenken kann

antti

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kits gibts im Hafen!! welcher kannst du empfehlen!!
werden die eigentlich nur in VHDL programmiert?

Autor: Antti Lukats (truedream)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, kann man in vhdl verilog oder mit schematics vorgehen.

avnet hat Spartan-3e kit für 69USD,
da ist HS USB controller auch drauf, ich selber wurde das kaufen.

billiger gibts fast nix. und spater kann mann was groesser
anschafen wenn man mehr erfahrung hat.

falls du aber mehr ausgeben willst dann

furs 99USD 2 kits, spartan3 und cpld, xilinx online shop

furst 99 gibt es auch kits von Altium, auch nicht schlect
man kriegt auch dabei demo von altiume tools fur 1 monat

furs 249 USD Virtex 4 kit von avner

fur 500 xilinx virtex 4 kit

hm...

fur 90USD gibt es diesen
http://www.enterpoint.co.uk/boardproducts.html

da kommt von mir noch kostenlos ebuch
"FPGA selber machen" und fertiges design mit dabei...

antti

Autor: Sssssss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Informier dich erstmal ein wenig was ein fpga genau ist,
nicht dass du nachher enttäuscht bist.

Der ist ueberhaupt nicht mit einer cpu/uC vergleichbar,
eher mit ner sehr großen kiste Logikbausteine die du
beliebig verdrahtest ;)

Klar kannst du die so verdrahten dass sich nachher ne cpu (oder
mehrere)
ergeben. Aber so an sich hat das erstmal wenig mit nem uC zu tun.

Ich bastel momentan mit diesem Board herum:
http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...
(99 Eur + Versand)
Achtung: du brauchst entweder ein 5V Netzteil oder einen Adapter für
das US Steckernetzteil ;)
Das kann bis 240V, also ein einfacher Steckadapter reicht. Ich hab nur
nen
220->110V Trafo bekommen (westfalia, 4,95 Eur).

Schau dir evtl erstmal vhdl an und lad dir zb das xilinx webpack und
modelsim
herunter (xilinx hp, kostenlos gegen registrierung per mail).
Damit kannst du experimentieren und auch simulieren.

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir jetzt, das Spartan3-Kit bei avnet bestellt. welcher
Entwicklungsumgebung ist zu empfehlen?? das ISE bei Xilinx? oder gibts
was anders ? kostenlos?
für das e-book muß mich jetzt schon bedanken.
lamraniahmed@aol.com

Autor: Antti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für xilinx design muss man wohl xilinx ISE benutzen
das kann man kostenlos von xilinx herunterladen.

das ebuch angebot war/ist jedoch nur im zusammenhang
mit den RaggedStone-1 verbunden.

hum hast du spartan3 oder 3e kit bei avnet bestellt?
ich habe den 3e kit gemeint. gib mir bescheid wenn
das kit ankommt falls du bereit bist was uaf dem kit auszu
probieren da kriegst du mein ebuch auch.

sorry if mein email nicht exact genug war

Antti

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe das Spartan-Kit bestellt, wenn es ankommt dann werde ich mich
sicher bei dir melden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.