mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPSLIC STK594 - Wie Reset abfangen?


Autor: Bodo Felger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich würde gerne im FPGA-Code darauf reagieren, wenn auf der Platine der
Resetknopf gedrückt wird. (Liegt an Pin 108 des AT94K40 an).
Es sollen also bestimmte Routinen nur nach dem Reset ausgeführt
werden.
Leider kann ich im Place&Route diesen Pin keinem Input zuweisen.
Wie kann ich auf einen Reset am Besten reagieren?
Oder gibt es ein Standardsignal, so daß ich kein zusätzliches
Eingangsresetsignal definieren muß?

Danke.
Bodo

Autor: Bodo Felger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS:
Der Code ist in VHDL geschrieben. (Zusammengewurschtelt triffts wohl
eher :) Anfänger läßt grüßen)

Autor: ope (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja schön, dass Du den VHDL source vor Dir hast. Hier im Forum
dürften die Glaskugel garade nicht zur Hand sein ;-)

Sende einfach den relevanten Teil des reset sources. Ansonsten haben
zumindest die Xilinx einen Global Set Reset GSR Pin, da der reset wie
auch der clock intern spezielle "Leitungen" haben.

Viele Grüße
Olaf

Autor: Bodo Felger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage war ja: Wo kann ich erkennen, daß gerade reset gedrückt wurde.
(Wenn ich das richtig lese in den Schematics: Reset drücken -> Daten
werden vom AT17LV010 Datenspeicher in den FPGA-Teil geschrieben -> Code
legt los).
Jetzt die Frage mal anders formuliert: Kann man irgendwo ablesen, daß
in diesem Moment der Code loslegt? Liegt zB an einem auslesbaren Pin
gerade eine Transition high->low (oder andersrum) an?
Wie ich das sehe, bekommt der FPSLIC seine Reset-info durch Pin 108
(RESET, intern nicht verlinkbar, nicht als abgreifbarer Pin auf dem
Board nach außen geführt) mit anschließendem Laden der Daten über die
Datenleitungen.
Oder reicht es in der port Definition einen port "reset: in
std_logic" zu definieren, dem aber weder per .ict noch per .pin
irgendwas zuzuweisen?

Mir gehts also nur darum: Wo bekomme ich das reset-Signal her. Was ich
machen muß sobald ich es habe, ist mir klar.

Vielleicht ist jetzt klarer geworden, was ich meine :)

Danke,
Bodo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.