mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Edles VHDL-Design in Form von Libraries oder Modulen


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Zuerst möchte ich mich mal für eure großartigen Antworten und
Hilfestellungen in den anderen Beiträgen recht herzlich bedanken. Ihr
habt mir wirklich sehr geholfen.

Ich komme aus der C-Programmier-Welt.
Seit kurzer Zeit versuche ich mich in VHDL. Die denkmäßige Umstellung
war für mich relativ schwierig.

Ich habe das Buch VHDL-Synthese durchgearbeitet und weiß jetzt ein
bißchen bescheid über COMPONENTS, BLÖCKE, FUNKTIONEN, PORZEDUREN.

Was mich beschäftigt:
Wenn ich unter C programmiere versuche ich immer bestimmte Abläufe in
Funktionen zu packen, um sie auf diese Weise zu kapseln. Später werden
diese Funktionen zum Programm als Modul dazugelinked. Dadurch ist es
möglich diese programmierten Abläufe auch später in anderen Programmen
wieder zu verwenden, ohne, dass man das Rad wieder neu erfinden muss.

Auf welche Weise mache ich das jetzt am besten in VHDL?
Ich habe z.B. einen UART-Baustein designed, der verschiedenste ein und
Ausgänge besitzt, damit Daten gesendet und empfangen werden können.
Ich möchte z.B. jetzt ein SPI-Interface in VHDL realisieren, welches
nach dem Empfang bestimmter Befehle entsprechend auf das UART-Design
zugreift.
Auf welche Weise kann ich jetzt am besten auf das bestehende
UART-Design zugreifen?
Wie realisiert man so einen entsprechenden Treiberzugriff?
Kann man das mit Components? Im Buch steht, dass Komponentenzugriffe
nur in nebenläufigen Anweisungen passieren können. Stimmt das?
Wie macht man so etwas in der Praxis?

Meine Fragen beziehen sich jetzt rein auf das Modul und Treiberdesign
und nicht darauf wie ich eine SPI realisiere.

Danke für eure Antworten

Tschüss, Martin

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
s. im VHDL-Buch nach den Schlüsselwörtern generate, port map.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.