mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Einstieg mit dsPic


Autor: Boris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bin mich gerade in DSP am einlesen und möchte mir nun ein geeignetes
Starterkit zulegen. Ist der dsPIC bzw. das EasydsPIC-Board für den
Einstieg geeignet?
http://www.mikroelektronika.co.yu/english/product/...

Aufgabe soll sein ein AFSK Signal auszuwerten bzw. zu erzeugen.
Danke für Eure Tips.

Grüße
Boris

Autor: reimay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Board sieht gut aus und der Preis ist sicher auch gerechtfertigt.
Habe mir auch mal die Demo Version des Simulators angeschaut,
aber die enttäuscht mich im Vergleich zu dem MPLAB SIM.
Die Peripherie wird nähmlich nur sehr rudimentär simuliert.
Ob der Code, der mit BASIC/PASCAL erzeugt wird, an die Effizienz
eines C - Codes herankommt, wage ich auch zu bezweifeln.
Mein Tip:
Die 60 Tage Demoversion des C30 Compilers von Microchip herunterladen
und den erzeugten ASM Code untersuchen.
Dabei lernt man viel über die ASM Programmierung des dsPIC dazu.
Die wirklich "knackigen" Sachen werden sowieso in ASM programmiert.
Sie dazu auch die kostenlosen Libraries von Microchip.

gruss, reimay

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.